Liebe Leser, alle Texte auf dieser Seite dürfen kopiert und kostenlos im Sinne von Jonette Crowley unter Hinweis auf jonettecrowley.de weitergegeben oder verwendet werden. 

 

 

 

MARK gechannelt von Jonette Crowley

Die komplette Sonnenfinsternis

am 21. August 2017

 

 

„Dualität – Schatten und Licht – werden während dieser Sonnenfinsternis auf eine Linie gebracht und erschaffen somit ein Phänomen das in der Lage ist nicht-dualistische Welten zu öffnen, für diejenigen, die dazu bereit sind.

Eklipsen sind Gelegenheiten für Quantensprünge aus den Handschellen der Dualität hinaus in das Einheitsbewusstsein. Dualität ist nur dann ein starrer Ort, wenn das eure einzige Realität ist. Dualität ist unglaublich bunt, kreativ und einmalig, wenn sie vom Standpunkt der Zusammengehörigkeit (Einheit) erfahren wird. Dualität ist der Ort der Manifestation. Einheit muss sich nicht manifestieren. Diese Eklipse hilft denjenigen, die dazu bereit sind, sich aus der Einheit in den Blickwinkel (Perspektive) der Dualität zu entwickeln, anstatt nur die Dualität innerhalb der Dualität wahrzunehmen. Eklipsen sind die Gelegenheiten für bedeutende menschliche Entwicklungen.“

„Es gibt ganz viel Unbestimmtheit auf eurer Welt. (All) dies, in Verbindung mit dem Zusammentreffen von starkem Verlangen nach Weiterentwicklung und den Energie-Schwingungen, die Entwicklung ermöglichen, öffnet ein Fenster für rapides Wachstum. Es wird bis in den späten Dezember hinein offenstehen, dann wird es langsamer werden. Falls es bedeutende Veränderungen gibt, die ihr in Angriff nehmen wollt, sowohl in euch selbst, oder äußerlich, dann habt ihr von jetzt an bis Ende Dezember die Unterstützung dazu.

Dies ist die Zeit der größten Chancen.“

 

- `MARK`

 

Wir danken Susanne Schwalbe für die Übersetzung

 

 

 

Willkommen Ritter und Damen der Göttin!

Dies ist Mark mit White Eagle

 

2017 ist das Jahr des Erwachens. Ihr weckt Muster auf, die Jahrtausende lang auf der Erde nicht anzutreffen waren. Diese Muster schlafen an den Plätzen, die Ihr besucht. Sie schlafen in Euch. Wenn Ihr einen Ort besucht, warten die Muster des Erwachens, dort gibt es eine Energie/Chemie die Tore für eine sofortige Transformation öffnen. Benutzt Eure Fähigkeit in Balance zu bleiben, so dass die Intensität geschmeidig und spielerisch übergeht anstatt zu überwältigend in irgendeiner Art und Weise.

Freude und die Fähigkeit alles in Freude zu verwandeln wird ein Thema dieser Reise und dieser Zeiten sein. Spaß ist ebenso wichtig für das große Ganze wie Eure tiefen Meditationen. Es gibt keine Trennung zwischen dem Weltlichen und dem Geistlichen. Die Göttin kommt um diese scheinbare Trennung zu heilen.

“Die Göttin in uns allen bewegt sich vom Hintergrund in den Vordergrund.”

Dies bedeutet, dass Ihr euch von subtilen Wissen und zarten Energien, die vorher unter Eurem Radar waren, bewusst werdet. Alle von Euch werden sensibler werden. Diese Sensibilität wird mit dem Wissen kommen. Es bringt Euch inspiriertes Bewusstsein anstatt sensorischer Überbelastung. Inspiriertes Bewusstsein ist das Ziel der steigenden Sensibilität. Das Bewusstsein wird das Selbstbewusstsein und das größere Bewusstsein des stellaren Plans für die Menschheit sein. Obwohl Eure Gruppe historische Orte besuchen wird, Orte der Göttin, wird die Perspektive eine außerhalb der Zeit sein. Es wird Euch eine bessere stellare Sichtweise für Euer Leben und für den Übergang der Erde bringen.

Wie immer, wenn Ihr in einer spirituellen Gemeinschaft zusammenfindet, gibt es eine tiefe Reinigung des Planeten. Die steigende planetare Schwingung harmonisiert das, was zerrissen wurde. Dies kommt mit einer Warnung- wenn Ihr Euch auf die Reise vorbereitet, könnt Ihr euch zerrissen, ängstlich oder verstimmt fühlen. Dies ist die Erfahrung der Disharmonie bevor sie harmonisiert wird. Nehmt keine Eurer Ängste allzu ernst.

Eine dieser Magien auf Eurer Reise wird die Verbindung zum Inneren Erdwesen und dem Wesen, das der ´Aufseher der Zeit`ist, sein. Es wird eine Empfindung der Zeitlosigkeit geben, mit viel Arbeit zu erledigen, die den höheren Dimensionen unserer Zeit weit voraus ist.

Zur Vorbereitung, seid Euch immer, immer sicher, dass Ihr geerdet seid. Benutzt Soul Body Fusion®.

“ Öffnet Euer Herz zu der Magie der ungesehenen Welt. Die Energien, die um die Menschheit herumschwirren, verursachen Unsicherheit und Chaos. Dennoch, gerade wenn solche Energien aufsteigen, sind sie frei, um eine neue planetare Struktur zu kreieren.“

Das ist der Grund warum wir sagen, nehmt das Chaos und die Zerrissenheit nicht zu ernst. Es ist grundlegend, dass Dinge aufgestiegen sind und erhoben, so dass sie in neuen geometrischen Mustern reorganisiert werden, dies dient der göttlichen Weiblichkeit und Harmonie mehr als sie Konflikten und Versäumnissen dienen.

Ihr fragt, wie könnt Ihr Euch für diese Reise vorbereiten. Wir wollen Euch nicht allzu sehr vorbereitet, ihr sollt nicht denken, dass Vorbereitung wichtig ist. Die Vorbereitungen sind gemacht. Ihr habt alle den Ruf zu kommen angenommen. Ihr werdet Nachrichten von Mutter Erde, von der Göttin, von Eurem eigenen höheren Ich bekommen. Ihr integriert diese Erwachungsenergien  mithilfe der Gruppe. Dann ladet Ihr die neuen integrierten Muster in die „I-Cloud“ für die gesamte Menschheit. Ihr werdet konstant neue Nachrichten erhalten und diese integrieren und wieder in neue Energien laden, in etwas, das einen besseren Zugang für alle Menschen hat. Ihr wurdet gerufen, die neue Energie zu synthetisieren; sie in Akasha zu platzieren, damit sie andere finden können.

Die Mythologie der historischen Magdalena ist faszinierend aber nichts ist so wichtig, wie eine offenherzige Neugier und die Energien, die Ihr schon in Euch tragt, wenn Ihr als Gruppe ankommen werdet. Maria Magdalena könnte diese Gruppe nicht besser beschreiben, als die Gruppe sich selbst beschreibt. Gebt Eure Energien nicht an vergangene Göttinnen-denkend, dass diese wichtiger, weiser, liebender, erleuchteter sind, als die Möglichkeit, die Euch innewohnt.

Dies ist eine Reise des Erwachens. Es ist eine Reise, die sich auf die Gegenwart und die Zukunft fokussiert, obwohl einer der Auslöser historischer Art sein werden. Es geht um das Wiederentdecken der Magdalena, der Göttin, der Sophia, der Weisheit in jedem von Euch und dem hochladen all dem in die gesamte Menschheit.

 

MARK und White Eagle gechannelt von Jonette Crowley

 

Übersetzung: Eva Wagner

 

 

 

Eine Übersicht für 2017

MARK gechannelt von Jonette Crowley

 

 

2017 ist ein Jahr des Erwachens

 

 

 

 

Wie eine Bärin, die aus dem Winterschlaf erwacht, sich streckt, ihre Augen öffnet und den Frühling sieht. Es mag viele Fehl-/Desorientierungen geben, wenn ihr von einer Realität zu einer erwachten Realität weiterzieht. Ihr seid alle gut geübt. Ihr seid erwacht und ihr kreiert ein Feld des automatischen Erwachens für jene,  die sich in eurem Umfeld befinden. Eine eurer Hauptbestimmungen auf der Erde ist es, zu erwachen und ein Feld des Erwachens zu kreieren; sich mit Anderen virtuell zu verbinden, denen die gleiche harmonische Resonanz innewohnt, und dadurch ein Feld zu kreieren, das jeden ohne Anstrengungen höher und höher anhebt/schwingen lässt. Die Anziehung/der Magnetismus des Erwachens ist schnell. Ihr habt jetzt schon einen Kipppunkt für die Menschheit erreicht. Es werden noch viele Kipppunkte zu unvorhersehbaren Zeiten aufkommen. Der Ausgang ist in allem gut, obwohl der Pfad manchmal steil ist.

 

Übersetzung: Eva Wagner

 

MARK „DANK EMPFANGEN“

Thanksgiving1-Botschaft

 

Gechannelt von Jonette Crowley

http://www.jonettecrowley.com Copyright Jonette Crowley.

Original-Blogbeitrag in Englisch: https://jonettecrowley.wordpress.com/2016/11/24/a-thanksgiving-message-from-mark-2/

 

Segenswünsche, liebe Freunde. Dies ist Mark.

Manchmal fühlt ihr uns als Stimme, als eine körperlose Wesenheit. Oder vielleicht findet ihr uns in einer direkten Linie von der Quelle. Aber jetzt möchten wir, dass ihr uns überall um euch herum fühlt – euch haltend, euch umarmend, euch liebend. So bitten wir euch, euer Wesen weich zu machen, euer Herz und eure Seele weich zu machen, um Liebe zu empfangen. Denn Dank-geben und Dank-empfangen sind einfach zwei Aspekte von Liebe-Sein. Ihr wisst, dass wir euch lieben. Aber in den Jahren unseres Unterrichtens haben wir selten innegehalten, um euch das einfach fühlen zu lassen.

Nehmt unsere Liebe in euer Wesen auf und dann nehmt noch mehr auf. Lasst euch von dieser Liebe elektrisieren, magnetisieren, verehren. Lasst zu, dass all eure Blockaden abgebaut werden, damit ihr uneingeschränkte, vollständige Verehrung empfangen könnt. Wir sagen es noch einmal, weil es so schwierig ist, mit diesem Wort an eurem Ego vorbeizukommen… ERLAUBT EUCH absolute, vollständige, uneingeschränkte VEREHRUNG ZU EMPFANGEN! Lasst sie eure Konzepte von Kleinheit und Unwertsein zerschmettern. Lasst sie eure Ängste auslöschen.

EMFPANGE, dass du verehrt wirst, einfach wer du bist, einfach wie DU lebst und atmest. Du wirst wertgeschätzt! Fühle den Strom der Wertschätzung! Fühle den Strom der Verehrung! Fühle den Strom des absoluten Vertrauens.

Auch das ist schwierig. Ihr lasst euch alle möglichen Gründe einfallen, warum man euch nicht vertrauen kann. EMFPANGT, dass das Universum euch vertraut. Fehlendes Empfangen dessen ist der Kern eurer Unfähigkeit, der Welt zu vertrauen. Ihr werdet wertgeschätzt, geliebt, verehrt… euch… so wie ihr seid, wird vertraut. Vertraut! Empfangt das in eure Zellen. Dann empfangt es tiefer in eure Zellen. Vertrauen, wenn vollständig empfangen, kann viel Mist transformieren. Vertrauen verbrennt

1 „Thanksgiving“ bedeutet wörtlich „Dank geben“, also „Danksagung“. Es ist in den USA eine Art Erntedankfest und das wichtigste Familienfest, an dem sich die ganze Familie versammelt. Traditionell isst man gebratenen und gefüllten Truthahn mit leckeren Beilagen.

Mark spricht hier also von „Dank empfangen“ am Thanksgiving = „Dank-geben“-Festtag.

Selbstzweifel, denn wer könnte an eurem kümmerlichen Selbstzweifel festhalten, wenn ihr den Kosmos habt, der euch vertraut? Der Kosmos VERTRAUT dir!

Fühle und empfange Verehrung. Du wirst verehrt. DU, so wie du jetzt bist, wirst verehrt. Wie könntest du nicht all das sein? Du bist Gott. Dennoch suchst du irgendwie danach, Göttlichkeit zu erlangen und hältst noch immer an all deinen Fehlern fest. DU wirst verehrt. Empfange dies nicht als ein Wort, sondern als eine Power2, als ein Licht, als eine elektrisierende Kraft. Empfange es in dein Sein.

Und hier ist noch etwas, als Teil unseres „Thanksgiving“ (Dank-gebens)-Blumenstraußes für dich, Dank-empfangens für dich… Du bist unschuldig. Fühle wie das nachhallt durch alle Lügen, die du geglaubt hast. DU bist UNSCHULDIG. Unschuldig. Lass das falsche Vorstellungen zerschlagen und ersetze sie mit der Wahrheit dieses Lichtes. Einfach: Unschuldig.

Du wirst unglaublich wertgeschätzt. Ihr werdet über alle Welten hinaus wertgeschätzt. Warum würden so viele großartige Wesenheiten ihre Liebe, ihre Aufmerksamkeit auf diesen blauen Globus richten, außer wegen der Liebe, die wir für euch haben? Eure Rolle im Kosmos – DEINE Rolle … als einzelne Seele… wird geschätzt und ist begehrt! Du wirst über alle Maßen geschätzt, dafür geschätzt, dass du einen physischen Körper angenommen hast, dass du einverstanden warst, zu vergessen – um zu lernen. Ganze Zivilisationen von Wesenheiten wertschätzen euch. Die Natur, eure Mutter Erde wertschätzt euch.

Manchmal fühlt ihr nur die dunkle Seite… vielleicht wie ihr als Spezies Mutter Erde verletzt habt. Aber habt ihr euch mal hingesetzt, um zu sehen, wie viel sie gibt und wie sehr sie gibt, weil ihr seid, die ihr seid?! Ihr werdet von himmlichen Gastgebern zutiefst geschätzt, von der Natur selbst. Fühlt es in euren Knochen und euren Atomen.

Seid still, während ihr euch neu strukturiert, nachdem ihr all diese Worte und all diese Energien akzeptiert habt. Lasst das Alte gehen und empfangt das alles wirklich. Lasst es euch erneuern. Ihr Menschen macht Liebe und wir sagen, lasst die Liebe euch machen3.

Empfange diese Liebe und lass sie dich neu machen. Nimm dies in deinen physischen Körper und in deinen Lichtkörper auf, werde strahlender, feiner, brillanter erleuchtet.

2 Engl. power = Kraft, Macht, Energie, Vermögen, Fähigkeit, Stärke, Ermächtigung, Vollmacht.

3 Engl. You humans make love and we say let Love make you. – Ein Wortspiel von Mark:

make love = sich lieben, miteinander schlafen

make = machen, herstellen, erschaffen

Wenn du glaubst, dass Liebe dich erschafft… dann musst du wissen, dass sie niemals etwas erschaffen würde, für das sie sich schämen müsste. Fühle das Vertrauen, dass die Liebe in dich hat. Dennoch erlaubst du deinem kleinen Ego, dir etwas anderes zu erzählen, ganze Welten um diese Lügen herum zu konstruieren… und dich von deiner eigenen Meisterschaft abzuschirmen.

Wenn Liebe dich erschaffen würde – würde sie dich PERFEKT erschaffen! Und sie hat es getan! Kannst du das jetzt akzeptieren? Bist du endlich bereit dazu? Bist du bereit… zu akzeptieren, dass du nur Liebe bist? Nichts anderes hat die Macht, Form zu erschaffen als Liebe. Öffne dein Herz, öffne deine Seele und öffne deine Zellen… Dank empfangend, Liebe empfangend. Lass sie die Chemie deines Wesens transformieren, wie nur die Liebe es kann, wenn sie zugelassen wird. Bade in den wirbelnden Dunstschleiern der Liebe und all ihren Aspekten: Wertschätzung und Verehrung.

Wertgeschätzt werden. Dass man dir vertraut. Alles sind Aspekte von Liebe. Fühle wie sie um dich herum wirbeln und in dein Herz hinein tanzen. Fühle wie sie dein Leben erheben. Du bist Liebe. Nichts anderes ist real. Liebe hat dich erschaffen. Und ihr Werk ist großartig. Wir sprechen zu dir. In dieser Zeit von Thanksgiving wünschen wir dir, grenzenlos zu empfangen, dass du – du – wir sprechen zu DIR… großartig bist. Du wirst nicht großartig, du bist es! Fühle die Brillanz dieses Lichtes. Es ist dieses Anerkennen von Licht, das erscheinen und alles verändern wird. Das ist unser Geschenk an dich in dieser Zeit des Jahres.

Im Namen der vielen, die wissen, wie sich dich erreichen und wissen, wie man liebt – sagen wir aus ganzem Herzen: wir lieben dich und wir verlassen dich immer in Liebe und in Danksagung. Dies ist Mark… und viele, viele andere. Wir danken DIR!

 

Das Channeling als AUDIO in deutscher Sprache

 

http://www.jonettecrowley.com Copyright Jonette Crowley.

Deutsche Übersetzung: Meggi Erman, http://zentrum-beyond.de/

 

 

Ihr erwacht! Ihr seid Erwecker!

8. Juli 2016

 

 

Eine ‚Mark‘ Meditation gechannelt von Jonette Crowley

 

Originaltext in Englisch auf:

https://jonettecrowley.wordpress.com/2016/07/08/you-areawakening-you-are-awakeners/

 

Am Tag nach der Schießerei in einem Nachtclub in Orlando hatten wir unser wöchentliches MARK Treffen. Die gechannelte Meditation war eine tiefgreifende Erfahrung, wie es ist multidimensional zu sein und die Menschheit aus diesem Zustand heraus zu unterstützen. Es war einer der bewegendsten Prozesse, die ich jemals gefühlt habe. Uns blieb ein tiefes Wissen, dass auch die Welt sich zum Guten verändert hatte. Für mich ist es ein Experiment, diese gechannelte Meditation mit euch zu teilen. Ich würde mich freuen, zu erfahren, ob auch ihr eine metaphysische Erfahrung von Ausdehnung und „service“ (Dienen) machen könnt, einfach indem ihr diese Worte lest. ‚MARK‘ sagte, dass der Raum, der erschaffen wurde, magnetisch-anziehend und beständig ist. Ich hoffe, dass auch ihr an diesem Durchbruch in die größere Öffnung des kristallinen Gitternetzes des Bewusstseins („grid of consciousness“), das uns alle umgibt, teilhaben könnt.

“Willkommen, ihr Wundervollen! Was ihr erreicht habt, habt ihr erreicht, weil ihr voller Wunder seid. Ihr hinterfragt, ihr probiert, ihr beobachtet und ihr verändert. Diese Eigenschaften nehmt ihr als gegeben hin, weil es die Qualitäten sind, die euch hierher gebracht haben, aber nicht alle Menschen haben diese Qualitäten in solch wundervollem Maße.

Es gab einen tragischen Terroranschlag in Florida. Wenn so etwas geschieht, nehmen die Menschen Abstand von dem Wundervollen und ziehen sich in die Bunker ihrer alten Glaubensmuster, alten Rassismus, alten Ängste zurück. Unsere Meditationsreise ist eine Reise der Befreiung für eure menschlichen Brüder und Schwestern. Es ist eine Reise der Heilung für jene, die unter Tragödien und Terror leiden, die unter Angst und Hass leiden.

 

Eine Meditation von ‚MARK‘

Bitte richtet eure wundervolle Aufmerksamkeit auf das grandiose kristalline Gitternetz des Bewusstseins, die Weisheit, welche die Erde umgibt. Nehmt wahr wie ihr euch in alle Richtungen ausbreitet, so als würdet ihr zum Gitternetz werden, als würdet ihr zu dieser Wolke werden, welche die gesamte Erde umfasst.

Die Qualitäten, die ihr fühlt, sind all das Schöne und Gute in euch und all das Schöne und Gute in der gesamten Menschheit, egal wie zerbrochen oder verängstigt die Menschen sind. Fühlt, als ob euer Herz, eure Liebe sich so weit ausgedehnt hat, dass sie so groß ist, wie nötig, und sie umfasst kollektiv und individuell alle Menschen, die um Hilfe gebeten haben, alle Menschen, die eine höhere Ebene suchen.

Ohne dass es euren Frieden stört, nehmt wahr wie ihr kollektiv und individuell arbeitet. Vielleicht fühlt ihr, dass ein Teil eures Bewusstseins, euer multidimensionales Sein, sich sehr individuell und präzise Tausenden oder gar Hunderttausenden von Menschen annimmt. Es ist ein schönes, vertrautes Gefühl des Miteinander-teilens. Es geht nicht so sehr darum, die Menschen oder ihre Ängste zu heilen (im Sinne von „reparieren“), als darum, euren Frieden, eure Friedfertigkeit mit ihnen zu teilen, eure Herrlichkeit, euer Licht mit ihnen zu teilen.

Während ihr den Raum offenhaltet für euer Miteinander-teilen und Sich-der- Menschheitsfamilie-annehmen, öffnet sich das Gitternetz, das ihr seid, für die höheren Wesenheiten, die durch dieses Gitternetz channeln können. Sie können durch euer Mitgefühl und euer Sich-anderen-annehmen channeln, um die Amplitude noch zu verstärken, noch mehr Liebe in den „service“ hineinzubringen, der ihr seid. Ihr seid aus euch heraus ein „service“, und ihr seid ein Kanal für das, was weit über eure Vorstellung hinausgeht.

Nehmt wahr wie multidimensional ihr seid. Einige Menschen, die euch um Hilfe bitten, die weiter auf ihre nächste Ebene gehen wollen, oder in Zeiten von Traurigkeit, Angst oder Unglück bei euch Trost suchen, werden durch euch gestärkt. Es ist euer „tribe“ (Stamm, Sippe). Vielleicht stellt ihr fest, dass einige näher herankommen an den magnetisch-anziehenden Raum, den ihr haltet. Liebt sie einfach nur und umarmt sie. Ihr könnt sie nicht einzeln spüren, aber ihr wisst, dass es einzelne Personen sind.

Ihr könnt spüren, dass diese Menschen ihre Schwingung erhöhen, weil mehr Energie in das Gitternetz, das ihr haltet, fließt. Immer wenn sie ihre niedrigen Bereiche loslassen und sich in höhere Bereiche hineinbewegen, wird Energie freigesetzt. Das Licht in diesem Gitternetz wird üppiger, reicher.

Fällt euch auf, dass ihr dabei keine Ratschläge gebt? Ihr teilt euch einfach auf eine vertraute und offene Art und Weise mit und damit spendet ihr Trost und Heilung. Könnt ihr fühlen wie das Feld immer stärker wird? Herrlichkeit und Liebe entstehen.

Es geschieht jetzt eine solche Stärkung dieses Gitternetzes der Hilfe, des Sichanderen-annehmens und der Unterstützung, dass ihr euch über diese Zeit und diesen Raum und über die Hilfe in dieser speziellen Tragödie hinaus bewegt – in die Vergangenheit, wo andere Kriege, andere Tragödien und andere Katastrophen geheilt werden und Unterstützung bekommen. Es kann sein, dass ihr Flashbacks von anderen Geschehnissen habt. Vertraut, während wir uns mit dieser großartigen Art des Dienens über die Zeit hinaus bewegen.

Lasst zu, dass es keine Begrenzungen gibt, hinsichtlich dessen was ihr auf diese Art berühren könnt – umarmend, liebend, euch mit Hilfe dieses Gitternetz-Channelns von noch höheren Wesenheiten über alle Zeit hinaus verbindend, Dinge heilend, welche durch alle Zeiten hindurch ohne Heilung blieben.

Vielleicht nehmt ihr wahr, dass euer Gewahrsein wächst. Es muss wachsen, wenn ihr diesen größeren Dienst übernehmt. Es gibt euch ein größeres Selbst zurück.

Ihr seid nicht begrenzt durch die Vergangenheit oder die Gegenwart. Dieses Gitternetz der Heilung kann sich auch in die Zukunft hinein bewegen und Tragödien, Angst, Katastrophen, die auf eurer Zeitlinie noch nicht geschehen sind, heilen und unterstützen. Dehnt euch weiter aus. Ihr macht das großartig.

Offensichtlich machen so viele mehr mit als nur ihr. Der Raum, den ihr erschaffen hat, ist magnetisch-anziehend und Wesenheiten aus der Vergangenheit, hohe Meister aus der Zukunft und der Gegenwart, Wesenheiten von anderen Welten werden mit in diesen Strudel, diesen Vortex von Unterstützung gezogen. Herzen öffnen sich. Krieg verliert seine Macht. Fühlt es.

Vielleicht bemerkt ihr, wie vielen ihr in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geholfen habt. Sie verbinden sich jetzt auch mit dem Gitternetz. Sie sind auch Teil dieses Momentums. Es ist so zart und so stark, so vertraut. Noch einmal, die Unterstützung ist kollektiv, aber sie ist auch individuell. Ihr findet Menschen in ihrer dunkelsten Stunde und bringt ihnen Licht.

Bitte macht damit noch einige Minuten lang weiter, denn es baut ein dauerhaftes System der Unterstützung auf. Also selbst wenn ihr in der Zukunft das alles vergesst, wird es bestehen bleiben und exponentiell wachsen. Ihr baut es so auf, dass es stabil ist und dauerhaft arbeitet.

Alles was ihr gebt, alles was ihr aussendet, unterstützt euch jederzeit. Es unterstützt euch in all euren vergangenen Leben, jetzt und in all euren künftigen Leben. Wenn ihr es versteht, sind Geben und Empfangen genau das gleiche.

Das Momentum wird sehr stark. Wir sprachen über die schwierigen Energien hier. Es ist sehr komplex, aber ihr wurdet darin geschult: multidimensional bewusst zu sein – nicht in eine bestimmte Dimension hineingezogen zu werden, sondern gleichzeitig alle Dimensionen zu halten. Öffnet eure inneren Ohren. Vielleicht hört ihr Töne. Hört viele Töne, als ob ihr hören könntet, wie Transformation stattfindet.

Wenn ihr eine starke Anspannung fühlt, weil überall so viel explodiert, lasst eure Erfahrung jetzt schwächer werden, als ob ihr euch in diesen Raum hinein entspannt. Es ist so, als ob man eine Sektflasche geschüttelt hätte. Wir wollen, dass es sich etwas beruhigt, bevor wir euch wieder ganz zurückbringen, damit es hier keine Explosionen gibt. Die Intensität ist noch da, aber sie wird schwächer, wie wenn sich die Sektperlen wieder beruhigen.

Erkennt wie global ihr seid, wie kosmisch, wie wunderbar eure Unterstützung, euer “service” und eure Hilfe waren. Hier in diesem Gitternetz gibt es ein Licht. Es ist, als habe sich ein wunderschöner Glanz über den Raum, in dem ihr seid, und über euch gelegt – eine wunderschöne, glänzende Glasur. Als sei jede/r von euch von Diamanten umhüllt. Dieser Raum wird sanfter und es wird leichter, darin zu sein. Vielleicht könnt ihr jetzt die persönlichen Explosionen von Liebe, von Dankbarkeit, von Öffnung fühlen.

Der Raum, den ihr erschaffen habt, hat eine starke Anziehungskraft. Er wird dauerhaft bestehen bleiben; und er wird weiter wachsen und noch mehr Wesenheiten werden zu diesem Zweck der Unterstützung und der Heilung, Güte und Liebe hingezogen. Seine Energie ist fortwährend, selbst-generierend. Bitte versucht nicht, euch selbst wieder in das Gefäß hineinzustopfen, von dem ihr dachtet, dass ihr es seid. Behaltet diese kosmische Herrlichkeit bei. Es ist das neue Selbst, eure neue Erscheinung.

In der Vergangenheit habt ihr andere unterstützende Missionen gemacht, aber – wie ihr spüren könnt – geht diese weit über den Rahmen und die Kraft dessen hinaus, was diese Gruppe bisher tun konnte. Ihr durchbrecht Begrenzungen, durch welche die Menschheit zuvor eingeschränkt wurde.

Ihr erwacht und - mehr als das – ihr seid Erwecker. Ihr seid Erwecker.”

Danke, ihr Wundervollen!

MARK, gechannelt von Jonette Crowley, copyright 2016,

www.JonetteCrowley.com

Diese Meditation ist ein Auszug aus dem gechannelten MARK Kurs: Die 9.

Dimension: Schätze von der anderen Seite (“Treasures from Beyond”), Teil III

– Erwachen!; Klasse 5 – Herrlichkeit! Ihr seid Erwecker! & Energetisierende

Wünsche, Träume, Gebete.

 

Mehr von MARK in englischer Sprache...bitte hier anklicken

 

Deutsche Übersetzung: Meggi Erman, www.zentrum-beyond.de

 

 

 

Unsere Multidimensionalität

 

MARK gibt uns Schlüssel (Tipps) um unser Unterbewusstsein zu öffnen

 

Mai 2016

 

Mark channeled by Jonette Crowley 

 

Unser Unterbewusstsein, dieser tiefe, dunkle Keller, wo unsere Traumas und Schatten weggesperrt sind. In ihm lauert unser Saboteur, diese Muster und Triggerpunkte, die dort sind, die wir aber nicht erreichen können, um sie zu ändern. Wir haben unsere Persönlichkeitsarbeit gemacht, unser spirituelles Wachstum, aber diese kindlichen Antworten von unserem Unterbewusstsein belasten uns immer noch und bringen uns auf unsere Knie. Das war wenigstens meine Erfahrung … bis letzten Montag.

 

Ich channelte MARK – ein kosmisches Bewusstsein, das nur existiert in Beziehung zu unserer Wissensbegierde, jetzt schon für fast 30 Jahre. Er hört nie auf uns neue Stufen der Meisterschaft nahezubringen, um diese auszuprobieren. Das ist auch genau der Grund warum ich ihn wöchentlich channele über eine so lange Zeit. Seine Lehren sind außerordentlich, experimentierfreudig und immer, immer am Rande eines erweiterten Bewusstseins!

 

7 Ringe der Wahrheit

 

Vor einigen Wochen begannen wir unsere Klasse „Schätze aus dem Jenseits Teil 3 – ERWACHEN“. Wir spielten mit – wie es MARK nennt – die 9. Dimension, in der wir unsere Multidimensionalität erfahren und lernen unser Bewusstsein für mehrere gleichzeitige Realitäten und alles, was nicht in Zeit und Raum begrenzt wird, zu öffnen. MARK sagte uns, dass wir in dieser Klasse mit den „7 Ringen der Vorbestimmung“ arbeiten werden. Zunächst führte er uns in den 1. Ring, den Ring der Wahrheit, ein, welcher die Wahrheit in den offenen Raum stimuliert.

MARK führte uns in eine Meditation, die in unserem Herzen begann und es uns erlaubte, unser Unterbewusstsein zu erfahren. Es ist als wenn wir eine Frequenz in uns gefunden hätten, die die verschlossenen Türen dieses tiefen, dunklen Kellers der Schatten und unterdrückten Emotionen, die Teil unseres Zellgedächtnisses geworden sind, öffnet. Unter MARKs Führung haben wir diese Schatten angesprochen, erlösten, was wir konnten und brachten sie ins Licht unseres erweiterten Bewusstseins. Wir arbeiteten mit dem Erlösen der unbewussten Emotionen und Muster von unseren Zellen und aus Gebieten, wo diese unsere Gesundheit beeinträchtigten. Er hielt dann den Raum für uns, damit wir es alleine versuchen konnten und schlug vor, diese unbewussten Wartungsarbeiten oft zu machen, wenigstens monatlich.

 

Schwingungen zum Unterbewusstsein

 

Es macht Sinn, dass unser Unterbewusstsein nur eine Dimension von uns Selber ist, die wir bis jetzt nicht erweckt haben. Wie ermächtigend und heilend wird es sein, zu wissen, dass wir mit unserem Bewusstsein dort hingehen können. MARK erklärte, dass dort Emotionen gelagert werden, wenn sie nicht zeitnah verarbeitet werden können. So werden wir alte Ängste treffen oder Wunden aus der Kindheit. Nun, mit unserer Lebenserfahrung und Weisheit können wir diese blockierten Emotionen erlösen. Unser Unterbewusstsein ist sehr primitiv. Es arbeitet auf Basis von Angst und Beschützung. Wenn wir es mit unserem höheren Bewusstsein und unserem Herzenslicht überfluten, kann es sich klären und wir können unser Wachstum fortsetzen ohne von dem, das wir nicht erreichen könnten, zurückgehalten zu werden. Wie toll ist das denn??

 

 

www.JonetteCrowley.com, www.SoulBodyFusion.com

Copyright 2016 Jonette Crowley

 

Übersetzung Karin Lang – Soul Body Fusion®-Teacher - Sachbuchautorin

 

 

 

Quantum Kinder

‘MARK’ gechannelt von Jonette Crowley

 

19. Februar, 2016

 

Willkommen, dies ist Mark.

 

 

Viele von euch reisen leicht. Ihr habt euer Gepäck am Bahnhof vergessen und seid jetzt auf den Superschnellzug. Während ihr reist, werdet ihr merken, dass ihr euer Gepäck sowieso nicht gebraucht hättet. Willkommen in der Schnelligkeit des Bewusstseins. Der Geschwindigkeit der Zukunft … leicht reisen.

Wenn ihr den Schnellzug des Bewusstseins besteigt, während ihr zufällig euer Gepäck am Bahnhof vergessen habt und ihr es euch in eurem Sitz bequem macht, werdet ihr sehen, dass die speziellen Quantum Kinder schon da sind. Sie hatten niemals das Gepäck, das ihr zurücklassen musstet. Wenn ihr ihnen zuhört, könnt ihr von ihnen lernen wie ihr in einem schnellen Zug sein könnt ohne viel Gepäck zu haben. Wenn ihr versucht sie zu unterrichten wie wichtig es ist Gepäck zu haben, werdet ihr sie verlieren … und euch.

Sie besitzen andere Talente und sind anders „gepolt bzw. verkabelt“. Ihre rechte Gehirnhälfte ist offener und oft sind sie Linkshänder. Sie möchten geliebt werden für das, was sie sind, nicht für was sie können. Sie müssen sich sicher fühlen, damit sie lieben können. Das größte Problem mit Erwachsenen ist nicht, dass ihr nicht lieben könnt, sondern dass ihr riesige Blockaden habt geliebt zu werden. Die Kinder müssen fähig sein zu lieben. Wenn ihr euch nicht selber lieben könnt, dann werden sie euch nicht auf ihre Art lieben. Wenn ihr möchtet, dass sie euch auf eure Weise lieben, dann werdet ihr fehlen. Sie sind tapfer. Nicht alle Kinder, die jetzt geboren werden sind besonders und nicht alle von euch, die älter sind, sind nicht besonders. Ihr seid mehr wie diese Kinder als es die Menschen, mit denen ihr aufgewachsen seid, waren. Diese Kinder sind euer Stamm (Gruppe). Hört ihnen telepathisch zu und sie werden euch erzählen, wie ihr mit ihnen zusammen sein könnt.

Wir haben über die Quantum Welt gesprochen als eine Welt, die weniger mit Objekten also Dingen aber viel mehr mit Beziehungen zu tun hat. Es scheint so, als ob zwischen Dingen und Ereignissen Zeit und Raum ist, aber in höheren Dimensionen sind sie verbunden. Sie sind alle verschiedene Gesichter der einen EINHEIT.

Einige der jetzt kommenden Kinder sind bereits auf dieses Wissen gepolt. Wir haben sie die Quantum Kinder genannt. Sie sind jetzt meistens jünger als 4 Jahre, obwohl es auch einige gibt, die bis 10 Jahre alt sind. Bittet werdet nicht so wissenschaftlich mit diesen Bezeichnungen – Indigos oder Kristall Kinder oder Jahrtausend oder Quantum. Die Bezeichnungen sind nicht so wichtig.

Diese Kinder wurden nicht nur mit einem 6. Sinn geboren, sondern wir könnten sagen mit einem 9. Sinn. Sie sind viel offener für multiple, gleichzeitige Realitäten, und als solches sind sie grösser (bedeutet hier ausgedehnter, unermesslicher) – grösser auch in dem, was sie in dieser Welt hervorbringen können. Sie kommunizieren simultan (also gleichzeitig) in einer unterbewussten Art mit jedem anderen Wesen, das auf den gleichen Frequenzen ist. Sie wissen vielleicht nicht, dass sie dies tun. Sie können sich nicht erinnern, aber sie stehen in ständiger Verbindung.

Wenn ihr über die Schöpfung nachdenkt, denkt ihr daran als den „Big Bang“, alles explodierte und expandierte dann, um Raum und Zeit zwischen den Teilchen, von allem was ist, zu haben. In der Physik versteht ihr, dass alles, was jemals verbunden war, mit allem verbunden ist. Das bedeutet, dass alle Elemente des Big Bangs, die einmal eins waren, nun miteinander verbunden sind. Daher gibt es keine Zeit/Raum Entfernung in der virtuellen (also scheinbaren) Welt. Diese Kinder verstehen das und sie haben die Fähigkeit, falls diese offen ist, das unendliche Feld der Möglichkeiten zu kennen ohne einen bestimmt Pfad bzw. Weg zu wählen.

In ihrem menschlichen Leben werden sie einen Weg wählen. Aber in ihren Quantum Aspekten werden sie fähig sein zu interagieren und Daten und Erfahrungen zu teilen, so dass ihre Beziehung zu anderen stärker und stärker wird. Es ist, als wenn sie alle die gleichen Daten auf der kosmischen Cloud teilen. Dies erbaut erneut die menschliche EINHEIT – der Menschen, die sich daran erinnern, dass sie verbunden sind. Eure Generation und die Generationen vor euch haben vergessen, dass sie verbunden sind. Ihr könnt es nur durch eure spirituellen Glaubenssätze erahnen, aber ihr erlebt es tatsächlich nicht oft.

Am Anfang werden diese Verbindungen, diese Quantum Zugriffs Punkte, die die Quantum Kinder haben, unbewusst sein. Das ist so, damit sie in einer Welt, die noch nicht ganz auf sie vorbereitet ist, leben können. Die unbewusste Verbindung wird immer mehr wachsen. Wenn diese Kinder heranwachsen, wird ihre Intuition spektakulär sein. Ihr Mitgefühl wird leicht und natürlich sein und sie werden einen kosmischeren Blick der Welt haben.

Einige von euch haben die Bücher von Anastasia gelesen, sie war ein ungewöhnliches Wesen, das in Sibirien lebte. Sie konnte das ganze Universum betrachten und Probleme mit dieser globalen Sichtweise lösen. Ihr könntet sagen, sie und andere Meister sind Quantum Menschen. Wir unterrichten euch, damit auch ihr mehr „Quantum“ werden könnt.

 

Geführte Reise um sich mit den Quantum Kindern zu verbinden

Der beste Startpunkt für eine Reise mit den Quantum Kindern ist überschäumende Freude. Überschäumende Freude ist eine Art holografisch oder fraktal (also vielfältig gegliedert) zu sein. Es ist nicht nur Freude in dir selber, es ist Freude, die du vielfältig erfahren kannst.

Wenn ihr bereit seid, bittet um den Kontakt mit einem Quantum Kind oder verbindet euch mit einem. Seit einfach ganz wachsam. Folgt dem, was passiert. Wir erwarten, dass sie sich mit euch verbinden, so dass ihr sie als einen Kanal oder einen Schwingungsknoten fühlen könnt, der es euch erlaubt, ihre kosmischen Verbindungen – grösser als ihr es euch vorstellen könnt -  zu fühlen. Wir vermuten, dass ihr das Kind nicht als Persönlichkeit erkennen werdet, aber falls dies doch der Fall ist, ist es okay. Es ist nicht wesentlich. Unser Ziel ist es uns in diesem Internet der Quantum Kinder bemerkbar zu machen und uns eine Erfahrung zu ermöglichen, wie sie sich mit dem Kosmos verbinden. So vertraut euch selber. Begebt euch in eine Verbindung zu einem oder mehreren dieser Kinder.

Vielleicht hört ihr telepathisch von dem Kind. Vielleicht gibt es eine Kommunikation, die ihr verstehen könnt. Was auch immer passiert, vertraut dem Vorgang. Seid wachsam, bewusst und neugierig. Fühlt, wie ihr irgendwie in diesem Netzwerk bekannt werdet. Irgendwie schwingt ihr mit ihren Fähigkeiten. Ihr verbindet euch mit ihnen und öffnet euch jeder Nachricht oder Kommunikation, die für euch relevant ist. Diese Kommunikation kann unbewusst sein. Ihr wisst vielleicht nicht wer sie sind aber ihr wisst, dass ihr etwas empfangt. Ihr müsst das nicht in Worte übersetzen. Seid nur offen für den Empfang. Offen für sogar mehr Verbindung, ein und ausgehend. Ihr empfangt nicht nur Kommunikation durch diese Quantum Kinder, nun gebt ihr Kommunikation von eurem Verständnis des Universums, eurem Verständnis ein Mensch zu sein, eurem Verständnis des Lebens. Ihr und diese Quantum Kinder baut Brücken.

Ihr seid jetzt Schwingungsknoten menschlichen Verständnisses für diese Kinder. Viele dieser Kinder waren nicht sehr oft ein Mensch, so bewegen sich alle großen Bibliotheken dieser Welt, alle Leben, die ihr je gelebt habt, als Kommunikation von euch zu diesen Kindern auf eine Quantum Art.

Der Grund dieser Verbindung ist es, euer Wissen diesen Kindern, die zwar Quantum sind aber wenig menschliche Erfahrung haben, zugänglich zu machen und gleichzeitig ihren Quantum Kosmos für euch. Es ist fast so, als ob ihr ein Mentor oder Partner, ein großer Bruder oder eine große Schwester für diese aufkommenden Quantum Menschen seid.

Sie beinhalten das Templat (also das Modell), wie die Menschheit einmal sein wird und ihr seid Hebammen bei ihrer Geburt und Entwicklung. Nicht jedes Baby ist jetzt ein Quantum Kind. Ihre Anzahl ist noch sehr gering aber ihre Fähigkeiten sind riesig. Wenn sie sich einmal mit einander und mit euch verbinden, werden sie ein Netzwerk formen – ein Quantum Baby Netzwerk, das andere Kinder in ihrer Umgebung magnetisieren wird. Dann werden andere, die bereit sind so wie ihr, in diese Gruppe hinein magnetisiert. Es ist eine wundervolle Geburt für alle.

 

Auszug aus MARK’s gechanneletem Kurs:  Die 9. Dimension— Schätze von der anderen Seite, Teil II, Klasse 3- Quantum Children and World Intervention.

www.JonetteCrowley.com, www.SoulBodyFusion.com

Copyright 2016 Jonette Crowley.

Übersetzt von Karin Lang, Soul Body Fusion® - Teacher, Gesundheitsberaterin und Buchautorin, www.gesundheitgehtanders.com

 

 

 

Das Verständnis für unsere multidimensionalen (Geschenke) Fähigkeiten

‘MARK’ channeled by Jonette Crowley

 

 

„Leuchten oder Aura ist eine multidimensionale Essenz – ein Feld, eine Kraft, eine Stärke jenseits des Lichtes“  MARK

 

Manchmal haben wir über das leuchten – Leuchten oder deine Aura oder dein Feld um deinen Körper herum – gesprochen. Leuchten ist ein Element des Lichtes aber da gibt es noch mehr. Da gibt es etwas, was nicht als Licht beschrieben werden kann, das auch von dir ausstrahlt. Es ist nicht Licht. Es ist eine multidimensionale Essenz, ein Feld, eine Kraft und Stärke jenseits des Lichtes – es beinhaltet Licht und mehr. Von diesem verkörperten Zustand kannst du die Ausstrahlung dieser Qualität, für die es keine Worte gibt, fühlen – eine immense Qualität, die Licht enthält und doch so viel mehr ist. Fühle wie es von dir ausstrahlt. (in dem Kurs, aus dem dieser Auszug ist, hat Mark dann die Gruppe auf eine experimentelle Reise zur erweiterten Dimensionalität und der Essenz genommen).

Wir hoffen, dass du dieses Strahlen als reines Gutes, reine Liebe und vorwärts Entwicklung erlebst. Es gibt keine Dunkelheit, Schlechtigkeit, Verlust und rückwärts Entwicklung hier. Du bewegst dich von kreierenden Realitäten dahin, selber die Realitäten zu werden, wo du tatsächlich die Realität enthältst anstatt dich als ein außenstehender Schöpfer zu sehen. Du kreierst es von innen heraus.

Wir hoffen, du fühlst dich erneuert, gestärkt, geheilt und neu. Dein Gehirn mag sich im Kreis drehen und sagen „Ja, aber ich weiss nicht was passiert ist“ Perfekt! Wir wollen lieber dass du das Ergebnis bist als dass du die Schritte dorthin weist. Weil einmal wenn du das Ergebnis bist, sind die Schritte dorthin unwichtig. So bemerke das Ergebnis, das du geworden bist.

Wir hoffen, du kannst es fühlen wie weit du dich über deine Persönlichkeit und Menschlichkeit hinaus entwickelt hast -  und dass es der falsche Bezugspunkt ist, wenn du diese Reise für deine menschlichen Bedürfnisse nutzt. Wir führen dich nicht auf Reisen, die von menschlichen Bedürfnissen getragen werden, aber auf Reisen, die das lebendige Bewusstsein erweitern. Komme immer mehr zurück. Bringe die Frische mit dir, die Wiedergeburt, die Transformation. Bedeutet keine Mühen dieses mit dir zurückzubringen da du es geworden bist. Wenn du in deine Welt zurückkommst, ist es total okay dein altes Gehirn auf eine neue Weise einzustellen.

 

Ein Geschenk für dein größeres ICH

Die Erfahrung dieser Dimensionen entfaltet sich. Der Teil der du denkst, der du bist, erfährt wahrscheinlich nur 10 % deines sich entfaltenden höherdimensionalen Selbstes. Du wirst einige Geschenke und Einsichten erhalten. Du wirst einige wundervolle Erfahrungen haben, aber nur 10 % davon. 90 % der sich entfaltenden multidimensionalen Geschenke entfalten sich vor deinem multidimensionalen Selbst – nicht vor dem, das du denkst, das du bist. So können wir dir helfen, einige dieser Geschenke zu erhalten, aber das meiste, was du öffnest ist kein Geschenk für dein begrenztes Ich. Es ist ein Geschenk für dein Größeres Ich, das du immer noch nicht wahrnimmst. Jedoch packt das größere Ich die Geschenke aus. Wenn du schließlich durch diese Tür gehst und sagst „Ah, ist dies der Spirit, den ich die ganze Zeit über geschaffen habe?“ dann wirst du sehen wie beschenkt (oder begnadet) dieser Spirit bereits ist.

 

Desorientierung und Wiederorientierung

Wir unterstützen Desorientierung, Wir möchten dich erinnern, dass, wenn du versuchst diese höheren Erfahrungen in dir bekannte Schubladen zu packen, du desorientiert sein wirst. Deine vergangene Orientierung baut auf Begrenzung auf und du musst desorientiert sein um dich zu orientieren. So unterstützen wir deine Desorientierung und wir verstehen den Mut, den deine Persönlichkeit aufbringen muss, um durch Gedankenformen und Erfahrungen, die dich desorientieren, zu gehen. Wir danken dir im Voraus und warnen dich im selben Atemzug.

Wir ehren euch alle, da ihr so viel für den Teil von euch, den ihr nicht kennt, tut. Ihr kommt in diese Klassen und euch wird nicht euer Seelenpartner versprochen. Euch wird kein Wohlstand versprochen. Euch wird nicht der beste Job versprochen. Wir arbeiten weit über eure Persönlichkeit hinaus mit euch, und trotzdem kommt ihr zurück weil euer multidimensionales Selbst euch vorwärts treibt. Ihr werdet nicht von eurem niederen Selbst zu diesen Klassen getrieben – vielleicht ein bisschen – aber euer Höheres Selbst hat mehr Sagen in eurem Leben als ihr wisst. Ihr seid zu verehren!

 

Die Neue Welt erschaffen

Wir werden fortfahren die neue Welt zu erschaffen und werden euch helfen die Brücken zur Neuen Welt zu sein, das bedeutet, ihr müsst die Brücken zu euch selbst sein als der neue göttliche Mensch. Das ist Nr. eins.

Es gibt eine Ebene der Verbindung, in der ihr niemals unverbunden seid. Lasst uns eine Rückwärtsanalogie verwenden. Wenn ihr einen altmodischen Film seht, in dem sich stille Bilder sehr schnell in einem Projektor bewegen, sehen eure Augen nur Gleichmäßigkeit, obwohl es wirklich nur einzelne Bilder sind, die gleichzeitig ablaufen. Die Rückwärtsanalogie ist nun, dass die größere Welt der Verbindungen wie der Film ist, in dem ihr nur gleichmäßige Bilder seht. Aber ihr in eurer 3-D-Welt, seht nur die stillen Einzelbilder. Ihr seht den Film nicht gleichmäßig laufen. Ihr seht ein Einzelbild und dann ein Einzelbild und ihr denkt es sind verschiedene Leben in verschiedenen Zeiten, aber in Wirklichkeit ist es immer ein gleichmäßiger Film. Ihr habt es nur in einzelne Aufnahmen unterteilt, so dass ihr es anders sehen könnt.

 

www.JonetteCrowley.com, www.SoulBodyFusion.com

 

Copyright 2015 Jonette Crowley.

Übersetzerin: Karin Lang, Soul Body Fusion Teacher, Gesundheitsberaterin und Buchautorin, www.gesundheitgehtanders.com

 

 

 

Absicht aus den Höheren Ebenen

 

„Du musst dich einfach nach dem universellen Guten ausrichten und diese  Absicht allein ist groß und mächtig“

MARK  gechannelt von Jonette

 

Dir wurde gesagt, dass Absicht wichtig ist und Absicht ist wichtig aber was wichtiger ist, ist der Raum bzw. die Energie in der du bist, wenn du eine Absicht hervorbringst.

Wenn eine Absicht aus Furcht, Bedürftigkeit oder Verlangen hervorgeht, kannst du dir vorstellen, dass sie nicht sehr mächtig ist. Wenn die Absicht hingegen aus dem Raum deines inneren Tempels kommt, dem Raum bzw. der Energie der höchsten Ebene, wo es dir fast unmöglich ist eine Absicht zu formen, dann ist diese Absicht mächtig. Ihr denkt alle dass es sich bei der Absicht um Worte einer Art Erklärung handelt. Dies ist eine Stufe der Absicht, aber wenn ihr in den Raum dieser hohen Energien kommt, werdet ihr zur Absicht.

Ihr braucht die Absicht nicht mit Worten zu benennen oder ihr eine Richtung zu geben, denn die Absicht selber ist an der universellen Evolution ausgerichtet. 

Absicht ist eine der mächtigsten Vorläufer von Handlung und Veränderung

Wie auch immer,  Absicht kommt für die meisten Menschen von Uneinigkeit. Sie kommt von „ich mag nicht, wo ich gerade bin, ich beabsichtige etwas anderes“. Sie kommt von Bedürftigkeit, Wollen und Unbehagen. Es ist okay, wenn es das ist, wo du gerade bist. Aber wenn du in diese hohen Ebenen kommst, lass deine Absicht NICHTS sein. Es ist einfach nur die höhere Dimension möglicher Realitäten. Begrenze die Absicht nicht. Die Absicht ist einfach nur „ich bin hoch und ich beabsichtige. Ich bin in diesem hohen Raum und ich kreiere.“ Es ist nicht das kleine (menschliche) Ich, das kreiert. Du bringst dann die Absicht und die Schöpfung mit dem Universum, das der Schöpfer bzw. Urheber ist, in Einklang.

Siehst du, dass es weniger Arbeit in den höheren Ebenen ist?

Du brauchst deine Absicht nicht fein zu justieren. Du brauchst noch nicht einmal eine Richtung für deine Absicht. Du brauchst nur dich nur auf das universelle Gute einzustellen und diese Absicht alleine ist groß und mächtig. Vielleicht sagst du dir jeden Tag:

„Meine Absicht ist es mich auf das universelle Gute bzw. die universelle Entwicklung  einzustellen“ … und dann wird dein Tag durch etwas verstärkt bzw. bereichert, das so viel mehr ist als dein Verstand es je hätte erwägen können.

 

Auszug aus den gechannelten MARK Kurs: Die 9. Dimension – Teil III, Die Neue Welt, Klasse 7 – Inklusivität und Transformation. Um mehr über diese Kurse zu erfahren und kostenlose Beispiele von MARKs Klassen zu hören besuche www.JonetteCrowley.com

 

Copyright  2015 Jonette Crowley

 

 

Das Große Bild des Bewusstseins jetzt

Blogpost vom 7. September 2015

https://jonettecrowley.wordpress.com/2015/09/07/the-big-picture-of-consciousness-now/

 

 

Das Gesamtbild des Bewusstseins jetzt

 

 

Willkommen Rettungsschwimmer („lifeguards“)…

 

Wir möchten mit euch über eure Rolle im Gesamtbild sprechen. So oft nehmen wir euch mit auf Reisen, ohne zu erklären, warum. Es gibt einen Grund dafür – denn das Warum ist nie wirklich das Warum. Es ist nur ein „Warum“ das euer Verstand begreifen kann und euch erlaubt, das Große IHR zu sein.

 

Bewusstsein ist ein Schwimmbecken, das Rettungsschwimmer benötigt. Ihr seid die Rettungsschwimmer während andere mit unterschiedlich weit entwickelten Fähigkeiten in dem Becken schwimmen. Ihr wisst, wann sie Schwierigkeiten haben. Ihr wisst, wann sie Hilfe benötigen und ihr wisst, wie ihr helfen könnt, wenn Hilfe gebraucht wird. Die meiste Zeit sitzt ihr auf eurem Platz auf dem Hochsitz und euer Dasein gibt denen im Schwimmbecken Sicherheit, auch wenn ihr niemals hineinspringt. Euer Job ist es, qualifiziert und geschult zu sein, und nicht, bei den Schwimmern einzugreifen. Helft, wenn ihr helfen müsst, aber immer von euren höheren Anteilen, eurem Höheren Selbst, und den Anteilen, die nicht vom Niedrigeren Selbst bestimmt werden.

 

Angst

 

Ihr habt euch der Entwicklung eurer Fähigkeiten, Bewusstsein zu steuern und Wirklichkeiten zu erschaffen, gewidmet. Ihr steuert nicht nur Bewusstsein, sondern ihr tragt dazu bei, die Wirklichkeiten zu wählen, welche die Bitten der Menschheit beantworten. Ihr alle seid bewusst zu dieser Zeit zu diesem Planeten gekommen, weil ihr die Fähigkeiten und das Mitgefühl habt, euch jetzt in den Dienst zu stellen, ohne vom Ego oder von Angst aus der Spur gebracht zu werden. Das Ego, Zweifel und Angst sind verheerend für eure Fähigkeiten.

 

Im Gesamtbild bilden sich jetzt viele Risse im menschlichen Bewusstsein. Die alte Illusion zersplittert. Es ist, als ob man einen Spiegel nimmt und zerbricht. Die Splitter haben dann Zugang zum universellen Bewusstsein, wie es der glatte Spiegel niemals haben konnte. Ihr nehmt den Spiegel dessen, was ihr dachtet zu sein, und zerbrecht ihn in zahlreiche Dimensionen. Aus diesem Grund arbeiten wir in der 9. Dimension – zahlreiche parallele Realitäten. Ihr existiert holographisch in allen Realitäten, die ihr sehen und die ihr nicht sehen könnt.

 

Ihr schaut wie Alice [im Wunderland] durch den Spiegel; aber der Spiegel musste zerbrechen, damit ihr hineingehen könnt. Er spiegelte nicht die Wahrheit, bevor er nicht in Millionen Realitäten zerbrochen wurde. Die Unterstützung für euch und euer spirituelles Wachstum ist enorm, weil ihr die Rolle als Rettungsschwimmer übernommen habt. Ihr denkt vielleicht, ihr seid verloren. Ihr denkt vielleicht, ihr seid vom Weg abgekommen. Ihr denkt vielleicht, ihr werdet finanziell oder emotional nicht unterstützt. Nichts davon ist wahr. Ihr werdet maßgeblich unterstützt, weil ihr maßgeblich unterstützt. Ihr unterstützt in vielerlei Hinsicht und wisst nicht wie.

 

Über Illusionen hinaus zu gehen ist am Schwierigsten

 

Die Illusion der Trennung von Gott gewann im menschlichen Denken an Bedeutung und deshalb lebt ihr mit gebrochenem Selbstwertgefühl. Menschen leben mit einem Gefühl von Paranoia und Angst. Keins davon gehört zur Natur Gottes.

 

Eure gesamte Welt basiert auf Illusion. Ihr seid diejenigen, welche die Illusion infrage stellen, welche den Spiegel zerbrechen und durch die zerbrochenen Teile hindurch gehen. Es ist wichtig, dass ihr normal und geerdet seid mit euren normalen Höhen und Tiefen. Die Welt wurde oft von einer religiösen Hierarchie irregeführt. Wahre Veränderung muss - ohne jegliche Form von Hierarchie - direkt in eure Herzen und Seelen kommen. Und das „ihr“ seid nicht ihr als eine MARK Gruppe; ihr seid es als wunderschöne Wesen – als Musterbeispiele („templates“) für wie es ist.

 

Strebt nicht nach Perfektion als ein Weg zur Erleuchtung.

Perfektion ist ebenfalls eine Illusion, die eine Ablenkung darstellt. Erleuchtung kann am besten geschehen durch Freude an den Höhen und Tiefen jeden Augenblicks, indem man allem mit Freude begegnet, egal ob es ein Hoch oder ein Tief darstellt. Es ist die Freude zu wissen, dass das, was du siehst, lediglich ein Hinweis für die Göttlichkeit ist, die sich selbst erschafft. Was ihr seid, ist Göttlichkeit, die sich selbst erschafft.

 

In den letzten sechs Monaten haben wir gesehen, dass sich mehr Menschen für Dimensionen, die sie vorher nicht kannten, öffnen; mag sein, dass die Bäume zu ihnen sprechen oder die Steine sprechen zu ihnen.

 

Gott hat es satt, personifiziert zu werden und würde lieber Personen sehen, die verGöttlicht werden.

 

Wir haben euch vorher in unterstützende Ebenen mitgenommen, damit ihr dahin aufsteigt, wo der „flow“ ist. Was auch immer euch festhält, es wird euch nicht helfen, euch davon zu lösen, wenn ihr den Grund kennt, warum ihr feststeckt. Stattdessen erkennt an, dass ihr feststeckt und bewegt euch dorthin, wo der „flow“ ist – auf eine höhere Ebene. Es gibt immer einen göttlichen „flow“. Immer. Stöpselt euch in diesen „flow“ ein und stöpselt euch ab vom Steckenbleiben.

 

Die Vorfahren seid ihr.

Ihr seid die weiterentwickelten Vorfahren. Die Ahnen schauen auf euch und lassen ihre Lebenskraft in und durch euch fließen, denn ihr seid eure Ahnen, die Anwesenheit eurer Ahnen jetzt. Wenn ihr euch vorstellen könnt, wie sehr ihr unterstützt werdet, wenn alle Vorfahren – welche die besten Leben gelebt haben, die sie konnten – stolz zuschauen, wie ihr das beste Leben lebt, das ihr könnt. Ihr könntet denken, sie tragen euch auf ihren Schultern, aber sie freuen sich, auf euren Schultern zu sitzen. Die Vorfahren sind mehr involviert in dem jetzt erwachenden menschlichen Bewusstsein als früher, weil ihr ein Niveau erreicht habt, auf dem die gegenseitige Verbindung hilfreich ist. Wir sagen das, weil es, wenn ihr euch von einem niedrigeren Niveau aus mit euren Vorfahren verbunden hättet, eine Tendenz gegeben hätte, euch in eure Vergangenheit auf einer niedrigeren Ebene zu ziehen. Persönlich und als Gruppe ist ein hohes Niveau wichtig, damit die Vorfahren kommen können und euch nicht in die Vergangenheit ziehen. Sie gehen mit euch gemeinsam weiter.

 

Neben den Vorfahren gibt es auch einen verstärkten Dialog mit nichtirdischen Wesen. Zwar werdet ihr vielleicht keine Raumfahrzeuge sehen, aber auf individueller Basis werdet ihr euch mit Brüdern und Schwestern verbinden, die nicht unbedingt Menschen sind. Um sich mit euch zu verbinden, müssen sie über den Weg des Mitgefühls hereinkommen, denn Mitgefühl ist ihre Grundschwingung. Wenn wir euch dabei unterstützen wollen, euch zu verändern, beginnen wir immer mit Liebe. Wenn ihr euch selbst verändern wollt, beginnt ihr immer mit Liebe. Der Weg des Mitgefühls sorgt dafür, dass ihr vor irgendwelchen außerirdischen Brüdern oder Schwestern, die ihr vielleicht nicht mögt, sicher seid. Nur solche, die in Mitgefühl hereinkommen, können mit euch Verbindung aufnehmen. Öffnet euch in den zahlreichen Dimensionen persönlich für andere Welten, ohne darauf zu warten, dass sie vom Massenbewusstsein gesichtet werden.

 

Bleibt in eurer Kraft.

Als Rettungsschwimmer müsst ihr diejenigen sein, die in ihrer Kraft stehen, auch wenn andere herumrudern, während sie schwimmen lernen. Nur weil sie herumrudern, heißt das nicht, dass sie ertrinken. Es bedeutet, dass sie dabei sind, zu lernen. Bleibt in eurer Kraft. Bemitleidet euch nicht selbst. Die Welt dreht sich um euer helles Licht und weitere helle Lichter kommen zur Unterstützung dieser großartigen Illumination herein.

 

Prozess:

Begebt euch in ein Universum göttlicher Gnade/Anmut („divine grace“). Wenn ihr einen Geschmack von der Schwingung und der Schönheit dieses Ortes bekommen habt, ladet die Vorfahren ein. Nur die im Mitgefühl sind, werden kommen.

Ladet eure Lieben, die leben und die zu diesem Ort des Mitgefühls hinübergegangen sind, ein.

Ladet die Devas des Naturreiches zu diesem Ort der Gnade/Anmut („place of grace“) ein.

Ladet die Elemente der Materie – Erde, Wind, Feuer und Wasser – ein.

Ladet die Seelen, deren Inkarnation auf diesem Blauen Planeten noch bevorsteht, ein.

Ladet die Wesen, die auf anderen Schwingungsebenen leben, die Wesen der Inneren Erde, die Lemurier, ein. Bringt sie zu diesem Ort der Gnade.

Ladet die Engel, die Erzengel, die Seraphim, die Cherubim, die Kumaras, die Hüter, die Elohim ein.

Ladet die Sternenwesen, die Außerirdischen, diejenigen von anderen Universen zu diesem Ort der Gnade ein.

Ladet die Seelen der gesamten Menschheit, jede einzelne, zu diesem Ort der Gnade ein. Fühlt, wie jeder hier jeder Wesenheit, die hierhin eingeladen wurde, hilft, mitwirkt, sie unterstützt und liebt. Es gibt hier nur Liebe und Unterstützung.

In der Schwingung von Mitgefühl heißen wir nicht nur den Neuen Menschen und die Neue Erde, sondern auch die Neuen Universen willkommen.

 

Und damit danken wir euch dafür, dass ihr da seid. Dies ist MARK.

 

 

 

Auszug aus „Treasures from Beyond: The 9th Dimension“, Teil I Klasse 6.

Copyright 2015 – Jonette Crowley.

Deutsche Übersetzung: Meggi Erman, www.zentrum-beyond.de

 

 

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

 

September ist eine Hauptzeit der Beschleunigung

 

Bewusstsein!

 

 

„Eines unserer Ziele ist es der Menschheit zu helfen eine übergeordnete Idee von all' den Möglichkeiten zu bekommen sowie ein grösseres Bild von dem, was ihr für die gesamte menschliche Gemeinschaft erreichen könnt.

 

Channeled from Mark

 

 

 

Erweckung der Neuen Erde – MARK 

 

gechannelt von Jonette Crowley

 

31. August 2015

 

 

 

„Willkommen Atlase“ dies ist MARK.

                  

Erwachen ist nicht die schwierige Aufgabe. Die schwierige Aufgabe ist, erwacht zu bleiben.

 

Es heißt achtsam zu bleiben ob der Möglichkeiten, nun da ihr eure multidimensionale Natur geöffnet habt. Es bedeutet, für immer achtsam zu bleiben gegenüber den kleinen Stimmen, die vorschlagen, unterstützen und euch an die richtige Handlung und den richtigen Gedanken erinnern.

 

Ihr übernehmt die Führung über euch selber ? Ja, es gibt mehr Führer und Engel als jemals zuvor, aber Ihr lenkt nun. Sie helfen euch einfach nur, Euch in der Welt, die Ihr Euch aussucht, die ihr befehligt, zu recht zu finden. Die Neue Erde ist eine Feier für die Menschheit, die erwachsen wird.

 

Jede Feier des Erwachsenwerdens bei jedem Naturvolk und in jeder Religion beinhaltet Tests und Herausforderungen. Ihr befindet euch in diesen Herausforderungen und sie werden anhalten. Ihr könnt nicht auf bedeutsame Weise Mann oder Frau werden ohne Herausforderungen, und ohne die Weisheit zu sein, die sich Euch öffnet. Multidimensionalität bringt die Herausforderung mit sich, aus unendlich mehr Wahlmöglichkeiten zu wählen als ihr jemals zuvor gehabt habt. Während Ihr mehr Auswahl habt, braucht ihr weniger Regeln, weniger Algorithmen aus vergangenen Verhaltensweisen  zu folgen. Es gibt wesentlich mehr Freiheit als ihr gewöhnt seid. Manche Menschen verstecken sich vor der Freiheit, weil deren Parameter bzw. Randbedingungen zu weit für sie sind um komfortabel zu sein. Erinnert euch, dass Freiheit und Bequemlichkeit nicht Hand in Hand gehen.

 

 

Lasst das Beurteilen los

 

Ihr werdet während dieser Zeit der Veränderung aufgefordert flexibel stark zu sein. In der Vergangenheit kam Stärke von dogmatischer Stärke. Wir fordern Euch auf, nicht mehr zu glauben, was Ihr immer geglaubt habt. Wir fordern Euch auf, nicht mehr so zu handeln wie ihr gestern gehandelt habt, um Beständigkeit aufrecht zu erhalten. Beständigkeit ist kein Kennzeichen dieser Neuen Erde. Spontanität ist es – hört mit jeder Faser Eures Wesens auf all die Weisheit des Universums, während es versucht, mit Euch in Verbindung zu treten.

 

Eine Sache, die euch am meisten erschüttern wird, ist der Glaubenssatz von gut und böse. Auch der von richtig und falsch – jene Glaubenssätze der Dualität müssen eingeschlossen werden. Eure Rechtssysteme und Religionen basieren auf richtig oder falsch, gut und böse. Wir fordern Euch auf, diese Lücke zu überbrücken, in dem Ihr die Möglichkeit in Betracht zieht, dass alles Richtige und alles Falsche perfekt ist. Dies befähigt Euch; Schuld loszulassen und es zwingt Euch dazu, Vorwürfe loszulassen. Schuld, Vorwürfe und die Beurteilung, die dem voraus gehen, sind ein schweres Joch für die Gesellschaft. Sie sind ein guter Platz, um sich zu verstecken. Bemerkt, wenn Ihr Euch versteckt. Beurteilung braucht einen Maßstab, einen Standard zum Vergleichen, in der Multidimensionalität sind Vergleiche irrelevant. Sie funktionieren nicht. Alles ist eingeschlossen und unendlich. Wenn ihr in der Neuen Zeit leidet oder verletzt, geschieht dies wahrscheinlich, weil Ihr belastet seid von Beurteilung, einem Richtig oder Falsch, einem Sollte oder Sollte-Nicht. Lass Schmerz – egal ob emotionaler Schmerz, ein Moment der Depression, ein Moment der Angst – Dich auf die Füße bringen, nicht auf Deine Knie – damit kannst Du Deine flexible Stärke spüren, um freudig die bevorstehende und unbekannte Zukunft zu begrüßen!

 

 

Ihr seid bereit

 

Ihr habt all`die Kennzeichen von Künstlern der Veränderung. Ihr seid neugierig. Ihr seid liebevoll. Ihr strebt nach Güte. Da gibt es nicht viel mehr. Es erfordert kein Geld oder Intelligenz.  Es braucht nur, dass Ihr Ihr selbst seid. In dieser Zeit ist die Unterstützung tiefgreifend.

Öffnet Euch in eurer Meditation euren Führern und Engeln. Nochmals, sie werden Euch nicht antreiben, aber sie werden präsent sein. Lasst eure Gebete eher Befehle als Bitten sein. Lasst Eure Gebete Akte der Macht sein anstelle von Wünschen. Diese Neue Erde wird auf den sehr starken Schultern von sehr machtvollen Göttern und Göttinnen erbaut – von EUCH! Atlas war nur der Anfang.

 

Die Neue Erde ist nicht selbstverständlich. Sie segelt nicht von irgendwo aus der Neuen Erde Galaxie herein. Sie wird erschaffen. Fühlt nun die Umarmung der Neuen Erde durch die gesamte Menschheit, indem Ihr die Natur als lebendig und wichtig erkennt. Fühlt das Sich-Verbinden der Neuen Zeit mit der Lebendigkeit von Steinen, Bäumen, Fischen, Vögeln und Tieren – alles, aus dem Mutter Erde besteht. Fühlt dessen Lebendigkeit, dessen Wichtigkeit, dessen Integrität. Schließt die Atmosphäre und den Jet-Stream mit in dieses Sich-Verbinden ein.

 

Stellt Euch vor, wie ihr die Natur und die Erde und alle ihre Elemente im selben Raum erspürt und öffnet Euer Herz und Euren Verstand, um hier auch jeden Menschen zu spüren. Stellt Euch vor, dass dies nicht 100 Jahre oder tausend Jahre oder 100.000 Jahre wartet. Stellt Euch die gesamte Menschheit vor, wie sie in ihrer Macht steht. Seht es einfach als gegeben. Befehligt es als erledigt.

 

Fühlt, dass Ihr Eure Talente in Euch habt, verfügbar auf der Basis des Was-ich-wissen-muss, und fühlt, dass jeder andere ebenfalls seine Talente besitzt, die ihm zur Verfügung stehen, wenn er sie braucht und wenn er bereit ist, sie anzuerkennen.

 

Wer bin ich wirklich?

 

Von diesem Standpunkt aus fragt Euch: „Wer bin ich wirklich?“ Dann dehnt Euch aus, um die Antwort zu finden. Vielleicht kommt sie nicht in Worten, sondern als ein Gefühl.

„Wer bin ich wirklich?“ Bitte erwartet nicht, dass die Antwort in Worten oder in Bildern kommt. Vielleicht ist es mehr eine Dimension, ein Gefühl oder eine Erfahrung großer Ausdehnung.  „Wer bin ich wirklich?“

 

Ihr lebt nicht länger mehr nur in der einen oder der anderen Welt. Ihr bringt die Welt der Seele und des Körper zusammen: Ihr bringt die Welt der Alten und der Neuen Erde zusammen, ohne dass Ihr irgendwohin geht.

 

 

Die Neue Erde hat viele Türen und Möglichkeiten. Ihr werdet Eure Wahlen treffen, indem Ihr fühlend erkennt, was die  richtige Wahl ist, nicht, indem ihr auf irgendeine vergangene Erfahrung zurückgreift, sondern indem Ihr erspürt, wie es sich in diesem Moment anfühlt. Vergleicht jede Wahl mit dem höchst Möglichen von Euch. Wisst, wie Ihr Euch fühlt, wenn Ihr vollkommen verkörpert seid, vollkommen göttlich; und wenn Ihr eine Wahl treffen müsst, wählt diejenige, die am besten mit Eurer Göttlichkeit im Einklang ist und sie ergänzt. Lernt ohne nachzudenken zu unterscheiden, so dass Eure Entscheidungen mehr göttlich instinktiv sind.

 

Es ist in der ruhigen, sanften Stille, wo Eure Stärke Ehrfurcht gebietend ist. Wenn Treiben und Bewegen einen Weg zur Stille erlauben, findet Euch hier ein.

 

Danke, Ihr Kostbaren. Dies ist MARK

 

Anmerkung: der Begriff "Atlas" stammt aus der griechischen Mythologie und ist als Bezeichnung "Titan" zu verstehen

 

Copyright 2015 www.JonetteCrowley.com

 

Dieser Auszug entstammt unserem aktuellen Kurs „Die 9. Dimension – Teil III – Die Neue Welt, 4. Klasse – Neue Erde Avatar & Mitfühlende Neutralität. 15. Juni 2015

 

 

Übersetzung: Karin Lang

www.gesundheitgehtanders.com/

Korrektur:  Sabine Mara D’Hondt

www.selfcreation.de

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

 

Erweckung deines Körpers zum Supercomputer

 

12. August 2015

 

MARK Channel von Jonette Crowley

 

 

Von MARK's neuem Kurs „Die 9. Dimension: Schätze von der anderen Seite – Teil 1“

Hinweis: der Schwerpunkt dieses 8teiligen Kurses ist die Anhebung unseres Bewusstseins um unserem multi-dimensionalem Selbst  gewahr zu werden. „Schätze von der anderen Seite“ bringen die Fähigkeiten der 9. Dimension in die praktische Anwendung in unserem Leben.

 

Willkommen, Geschichtsforscher. Dies ist Mark. Geschichtsforscher – diejenigen die in ihrer Geschichte leben und nach Antworten forschen.

 

Während der Aktivierung des Neuen Menschen, wird eure Geschichte euch viele falsche Hinweise geben. Wahre Führung kommt von eurem Spirit – aber nicht eurem Kleingeist, sondern eurem größeren, multi-dimensionalen, multi-angeschlossenen Geist.

 

Visualisierungsübung

Wir bitten euch, zunächst eure Energie in euren Körper strömen zu lassen, beginnend mit den Füssen. Dann streichelt euren Körper energetisch von Innen nach Außen. Bringt Würde und  Wertschätzung, beginnend mit den Füssen, eure Beine hoch, fühlt Wert-schätzung um eure Knie herum, durch eure Oberschenkel. Bemerkt wie eure Achtsamkeit etwas aufweckt. Dies verbindet eure Gewebe wieder mit eurer Achtsamkeit.

Ihr seid für lange Zeit auf Autopilot gewesen. Fühlt nun eure Hüfte, euer Becken, umarmt, wertschätzt von Innen nach Außen, wertschätzt, glättet. Wandert weiter durch euren Unterbauch, euren Darm, die Rückseite eurer Wirbelsäule, verbindet eure Organe wieder mit eurer Achtsamkeit. Wandert weiter durch euer Zwerchfell, eure Lungen, euer Herz. Wacht auf von Innen nach Außen. Euren Hals, euren Nacken, eure Schultern, eure Schlüsselbeine und runter durch die Arme, speziell eure Handgelenke und speziell die Finger. Bringt eure Achtsamkeit wieder durch euren Nacken, eure Wirbel, euren Schädel, euren Kiefer, euren Mund und Zähne, eure Augen, Ohren und Nase. Und nun von innen, achtet euer Gehirn, eure Hirnanhangdrüse, eure Zirbeldrüse. Nun fühlt von innen euren ganzen Körper als ein ansprechbares Ganzes, verbunden, nicht mehr länger nur auf Autopilot. Bleibt einige Minuten in diesem Raum, damit die Achtsamkeit reicher, voller und genauer wird.

Es gibt Geschichte in eurem Körper. Einige der Geschichten sind hilfreich und einige waren irreführend. Von der inneren Achtsamkeit ausgehend, erlaubt euren Zellen, Organen, DNA und dem morphogenetischen Feld eures Körpers, Geschichten frei-zu-geben, so dass ihr – als ein wunderschönes multi-dimensionales Wesen – nun ganz präsent sein könnt.

 

Während ihr hier einfach mit dieser Absicht entspannt bleibt, bemerkt wie euer Bewusstsein sich geändert hat. Es ist nicht euer normales rationales Bewusstsein, das hier anwesend ist. Es ist etwas anderes, komplexeres, weicheres, höheres.

 

Nochmals, seid euch dieser Veränderung eures Bewusstseins bewusst, der Veränderung von euch als ein Beobachter. Ihr seid euch eures Körpers sehr bewusst während ihr ihn beobachtet; aber ihr seid nicht euer Körper und ihr seid nicht euer denkendes Selbst. Ihr seid etwas anderes, eine andere Plattform des Seins.

Bemerkt wie euer Bewusstsein freigegeben ist. Es  ist möglich, dass es nicht länger erdgebunden ist, obwohl wir damit begannen, unseren Körper von innen zu beobachten und gewahr zu werden. Bemerkt, dass euer Körper noch immer sehr verbunden sein kann, jedoch kann es da ein Gefühl von Flucht oder größerer Achtsamkeit geben. Erlaubt es euch selber mit dem was sich euch präsentiert Eins zu werden.

Irgendwie hat sich euer Bewusstsein erweitert und umfasst einen Weisheitsteil von euch, einen Wissensteil von euch, verschiedene Stränge von anderen Leben und anderen Welten.

Während ihr weiterhin euren Körper beobachtet, macht sich etwas weit außerhalb eures  denkenden Selbstes bemerkbar – vielleicht nur ganz fein. Es ist kein anderes Wesen. Es seid ihr mit einem Zugang zu einem größeren Teil von euch.

Bemerkt, dass ihr euch über eine lineare Welt erhoben habt. Die Landschaft ist nicht linear. Sie ist womöglich sehr schlecht definiert aber ihr folgt ihr und während ihr ihr folgt,  aktualisiert sich euer Bewusstsein mit der Fähigkeit multi-lineare Aspekte von euch selber zu verfolgen. Entspannt euch und beobachtet mit einem erweiterten Focus was es dort gibt.

Vielleicht bemerkt ihr, dass sich dort irgendwie viele Realitäten öffnen. Vielleicht öffnen sich viele Türen zur gleichen Zeit. Wenn ihr in der Vergangenheit die 8. Dimension der Quantum Leere verlassen habt, seid ihr normalerweise durch einen Durchgang gegangen. Aber wir möchten, dass ihr beginnt viele offene Durchgänge wahrzunehmen von dem Punkt, wo ihr jetzt seid – nicht um durch sie hindurch zu gehen, sondern zu wissen, dass sie alle gleichermaßen verlockend und verfügbar sind. Es muss keine Wahl getroffen werden. Dies ist alles bei der Aktualisierung eures Gehirns und Bewusstseins, in einem erwachten Zustand etwas wahrzunehmen, beinhaltet.

Was jetzt passiert ist, dass neue Kanäle der Achtsamkeit geöffnet werden. So oft schaut ihr nur nach den Fakten, den Bildern, der Information, die durch die Kanäle kommen. Wir  möchten, dass ihr das nicht tut. Wir möchten, dass ihr seht, fühlt und wahrnehmt wie sich viele Kanäle für euch öffnen, ohne dass Information durch diese Kanäle kommen muss.

Nun, zur gleichen Zeit in der diese Kanäle offen sind – da euer Bewusstsein sich von etwas was es normalerweise nicht wahrnimmt verschoben hat – seid euch eures ganzen Körpers von Innen nach Außen bewusst, damit euer Körper mit den sich öffnenden Kanälen verbunden ist. Es gibt keine Trennung zwischen dem Körperlichen und den Durchgängen in eurem Bewusstsein.

 

Jede Zelle eures Körpers verbindet sich mit allen Kanälen, die sich in euch öffnen und Essenz und Offenheit in euren Körper strömen lassen. Die Fähigkeit eures Körpers Multidimensionalität zu erspüren wächst. Es ist als ob ihr eine Satellitenschüssel seid, die eingeschaltet wurde, und nun Myriaden von anderen Satelliten gleichzeitig folgt bzw. empfängt, und euer Körper verfolgt das. Euer Körper ist absolut dazu fähig diese größere Realität zu halten aber euer Verstand kann nicht der Chef sein.  Euer Verstand kann nicht der Vermittler sein. Nur euer Körper ist in dieser Position.

Nun lasst los und lasst einfach passieren was immer für dich passieren möchte. Ihr bestimmt es nicht. Ihr lasst einfach zu und beobachtet.

Bemerkt dass euer Körper „online“ ist. Euer Körper, eure Physikalität war als Super-computer gedacht. Er (der Körper) war dazu bestimmt die Impulse der Erde zu spüren, von euren Lieben, von weit entfernten Galaxien, aber diese Fähigkeit wurde verschlossen für viele Zehntausend Jahre, in denen ihr euren Körper nicht als Wahrnehmungsorgan benutzt habt. Er hat vergessen und ist an einem toten Punkt der linearen Wahrnehmung angekommen, an dem alles durch euer Gehirn, euren Verstand und das rationale Selbst geht.

So gebt eurem Körper nun die Erlaubnis wieder ein Supercomputer zu werden, der alle Dimensionen und alle Aspekte des Wissens wahrnimmt. Lasst euren Körper wieder erwachen.

 

Ihr bemerkt evtl., dass euer Körper wieder in den Supercomputer Modus geht, dieses multidimensionale Wahrnehmungsorgan, das es sein sollte, bemerkt, dass ihr geerdet seid und euch dennoch holografisch fühlt. Ihr fühlt vielleicht, dass ihr in vielen Dimensionen gleichzeitig präsent seid und dennoch fühlt es sich ganz normal an – vielleicht etwas seltsam aber es fühlt sich gut an.

 

Ihr fühlt euch vielleicht wie eine Blütenknospe, die sich um 360 Grad öffnet. Sie verbindet sich mit allen Dimensionen nicht nur in der linearen Geschichte sondern mit Welten, die ihr euch nicht vorstellen könnt. Euer Körper fügt sich ein. Er sollte sich immer erinnern.

 

Bringt nochmals euer Absicht nach innen in euren Körper – streichelt ihn, wertschätzt ihn von Innen nach Aussen und bemerkt wie er sich anders anfühlt.  Er fühlt sich nicht länger wie körperliches Gewebe an, etwas leer. Ihr könnt seine Intelligenz fühlen und seine Verbundenheit mit der Galaxie. Ihr könnt seine Weisheit und sein Wissen fühlen.

 

Erinnert euch: Erleuchtung ist nicht einfach ein spiritueller Zustand. Sie umfasst alles was und wer ihr seid.

 

Fühlt die Lebensenergie in euch, die unendliche Intelligenz innerhalb eures Körpers. Die Intelligenz eures Körpers wurde von der Vorherrschaft eures Verstandes zusammengefasst. Jetzt kehrt ihr zurück zu der Art von Wissen, das Vögel wissen lässt was sie tun sollen und Pflanzen wissen lässt wie sie wachsen sollen. Ihr kehrt zurück zu diesem multi-dimensionalen Wissen – körperlich, endlos und euers.

Hinweis: bemerkt wie unverteidigt bzw. wehrlos euer Körper jetzt gerade ist. Er braucht sich nicht länger zu schützen und den Schutzschild, den die lineare Geschichte euch gegeben hat. Bemerkt die Fülle der Offenheit, keine Verteidigung, keine Zäune – einfach ungefilterter Zugang. Er ist zurückgekehrt zum direkten Zugang zum Kosmos – als ein Supercomputer.

Fühlt wie ihr euch vertrauen könnt. Ihr könnt der Wahrnehmung eures Körpers vertrauen. Lasst sich alles auflösen das euch jetzt im Wege steht ein körperlicher Supercomputer zu sein.

Seid noch einmal achtsam und spürt den Zustand eures Bewusstseins den ihr jetzt erreicht habt. Bemerkt, dass ihr euch unterschiedlich zu eurem linearen normalen Selbst fühlt. Etwas hat sich verlagert und geöffnet, ist verfeinert und wahrer. Während ihr hier sitzt, wird euer neu erwecktes, körperliches Supercomputer Bewusstsein feinabgestimmt und geglättet.

Während wir diesen Kurs „Schätze von der anderen Seite“ aufbauen, ist der Schatz immer Du. Die Schätze gehören immer euch und die Veränderungen werden dauerhaft sein. Sie sind vielleicht schwer zu erfassen und einzuordnen. Sie existieren nicht in der Welt des Erfassens und Katalogisierens. Die Veränderungen werden euch und euer wundervolles Erwachen als universelles Wesen festigen.

Also beginnt damit, zurückzukommen. Nun, nicht wirklich … beginnt diese Realität dahin zu bringen wo euer neues Ich ist.  Erhebt euer normales Selbst in den Raum, den ihr kreiert habt, ohne die Universalität zu verlieren, ohne die erwachte Körperlichkeit, die passiert ist, zu verlieren.

Wir danken euch, neue Küken! Dies ist Mark.

 

Anmerkung: Kücken "flügge gewordene Vögel"……  weil wir, wenn wir flügge sind, aus eigener Kraft unseren Weg finden. :-)

 

copyright 2015  www.JonetteCrowley.com

Übersetzung: Karin Lang  www.gesundheitsgehtanders.com

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

DIE CODES DES LEBENS

MARK gechannelt von Jonette Crowley

 

"Die Codes des Lebens sind goldene Feuersymbole ...der Schatz der Goldenen Codes wird durch dieses Sternentor abgerufen (in Jerusalem ). Diese Goldenen Codes vermitteln viel Kraft.  Die Kraft muss von Menschen beansprucht werden und den Händen der Gier abgenommen werden. Dies wird durch reine Herzen getan, die kraftvoll zusammen stehen.

Es ist ein Klären in allen Dimensionen und Zeiten, das menschliches Wohlbefinden vermittelt. ....

Der geometrische Überzug ist eine universelle Schablone von Energie - eine kontinuierliche Quelle der Energie.  Die Gruppe ist unterstützt.  Die Zeit ist jetzt ! Mitgefühl und das, was rechtschaffen ist ersetzt die falschen Geschichten."

 

Copyright 2015 www.JonetteCrowley.com

 

Übersetzt von Sabine Mara D'Hondt www.selfcreation.de

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

 

UN-IRDISCHE MYSTERIEN

 

'MARK' channelt zu den Unterirdischen Städten in der Türkei und den Bosnischen Pyramiden

Von Jonette Crowley

 

(Beachte: Dieser Blog ist einem Transkript von Jonette entnommen, die Mark im März in einer Radiosendung "Reisen mit Jonette" auf der Awakening Zone channelte. Vanda Osmon, eine für Heilige Stätten spezialisierte Historikerin, war zu Gast in der Sendung. Jonette leitete eine heilige Reise im Mai in die Türkei, danach war sie in Bosnien, um die Energie der Pyramiden zu überprüfen, die neulich dort gefunden worden waren. Um diese und andere archivierte Sendungen von Jonette anzuhören, gehe zu www.AwakeningZone.com)

MARK: Willkommen, Strahlende, dies ist Mark. Wir sind bereit für die erstaunlichsten Fragen, die Eure Neugier erzeugen kann. Also, was möchtet Ihr gern wissen ?

FRAGE: Worin liegen das Potenzial und die Möglichkeiten für uns als heilige Gruppe, die in die Türkei reist ? Gibt es etwas, was wir wissen oder mitnehmen sollten ?

MARK: ES FINDET ZUR ZEIT EIN GROSSARTIGES ERWACHEN DES GOLDENEN PLASMA GITTERS STATT, das in den Zeremonien geschehen wird, die Ihr macht, sowie in den persönlichen Visionen und persönlichen Meditationen. Jonette orchestriert die Energien, doch jeder ist Teil dieses Orchesters.

ES FINDET EINE NEUE AUSRICHTUNG STATT, EIN ÖFFNEN ZU DEN INNER-IRDISCHEN WESEN, INTRADIMENSIONALEN WESEN UND EXTERNEN STERNENWESEN. Es ist tatsächlich ein Ort der Ausrichtung, auf eben diesen drei Ebenen. Die Menschen auf der Oberfläche, Wesen unter der Erde und die Wesen innerhalb der Erde, die zu anderen Dimensionen gehören. Einige dieser Inner-irdischen Wesenheiten waren Eure Vorfahren von den Sternen. Und so ist es ein riesengroßes Wiederausrichten, das sich selbst auf eine viel flüssigere, feminine Art von Gitter für die Erde manifestiert, weniger hierarchisch, weniger konfliktträchtig. Das ist das Gesamtbild von dem, was geschehen wird.

FRAGE: Du hast bereits über die marsianische Verbindung mit der Türkei gesprochen, ich wüsste nur gern mehr über all diese unglaublichen unterirdischen Städte in der Türkei - stehen sie in Verbindung mit der marsianischen Vergangenheit ? Erzähl uns bitte ein wenig mehr über die wahren Informationen in Bezug auf jene Städte und auf die Zeit, als die Marsianer vor so langer Zeit hier waren.

MARK: JENE STÄDTE, TEMPEL UND DIE STÄDTE, DIE ÜBERALL AUF DEM PLANETEN UNTERIRDISCH GEFUNDEN WURDEN, HATTEN EINEN ENORM ALTEN EINFLUSS VON DEN STERNEN, DER NICHT NUR MARSIANISCH WAR, SONDERN VON WEIT ENTFERNTEN ZIVILISATIONEN STAMMTE. ES IST EINE FORTGESCHRITTENE TECHNOLOGIE, DIE DIESE TEMPEL UND HÖHLEN ERBAUTE.

Die Tempel, Städte und Höhlen wurden vielfältig genutzt. Sie wurden für Zivilisationen genutzt, die Hybride aus Marsianer/Mensch waren. Zunächst war die äußere Umwelt - die Atmosphäre nicht so förderlich für die Menschheit und ihr Wachstum, und es gab da eine Zeit, in der eine große Menge riesengroßer Tiere über die Erde zogen - es war also nicht wirklich sonderlich sicher für diese neuen Menschenrassen.

Ihr seid alle Sterngeborene, alle von Euch seid Ihr dies. nd so suchten die Menschen im Untergrund Schutz.

Viele dieser Höhlen und Tunnel wurden sogar noch eher von noch älteren Siedlern von jenseits eures Sonnensystems erbaut. Wenn wir also Mars nennen, sprechen wir von Kolonien, die relativ jung in der Evolution der Menschheit sind, die Erde war ein Vorposten.

Viele Planeten in Eurem Sonnensystem waren Vorposten für Wesen von viel weiter weg als der Mars. Daher wurden jene Städte zu einem Zweck gebaut von sogar noch viel älteren Menschenspezies. Ja, sie standen in Verbindung zu den Marsianern und es stimmt auch, dass sie in Verbindung standen mit den Menschen, die sie dann später nutzten.

Ihr seid nicht in der Lage, ihr Alter zu bestimmen, aber sie waren schon in Gebrauch seit mehr Jahrtausenden als Eure Archäologen es sich vorstellen können.

FRAGE: Ich wüsste gern etwas mehr über die wirklichen Geheimnisse der BOSNISCHEN PYRAMIDEN und die Energie, die sie erzeugen. ...

MARK: DIE BOSNISCHEN PYRAMIDEN SIND IN VIElFACHER HINSICHT KOSMISCHE UHREN - EIN KOSMISCHER WECKER, KALENDER, IN DER ENERGIE OHNE ZEIT, OHNE RAUM.

daher waren sie ein Portal nicht nur für die Energie von dem, was Ihr die Sonne und den Mond nennt. SIE WAREN VOR ALLEM EIN INSTRUMENT ZUR KALIBRIERUBG VON ZEIT UND NICHT-ZEIT IN IHREM BEZUG AUF DIE ERDE. Leute, die dort Zeit verbrachten, meinten, sie verlören die Zeit, dass Zeit eigenartige Charakteristika oder Qualitäten in der Umgebung um die Pyramiden herum annehme. Daher ist es so viel mehr als ein Sternentor. Es ist viel mehr als nur eine Stätte, um Energien für das gesamte Erdgitternetz zu verankern. Jene Pyramiden besitzen starke Verbindungen zum Außerplanetarischen und anderen Dimensionen als Halter der Zeit, des Kalenders, als Torweg der Zeit-und Raum- Welt.

FRAGE: Meinst Du, dass all diese verletzten Knotenpunkte, die in diesen Pyramiden bestehen, tatsächlich wirklich wieder energetisch zum Leben erwachen werden ?

MARK: Nicht alle von ihnen - einige von ihnen ja, ABER NICHT ALLE VON IHNEN WURDEN MIT DER ENERGIE DER WOHLTÄTIGKEIT DORT PLATZIERT. EINIGE VON IHNEN WURDEN IN DER ENERGIE EINER KONTROLLE PLATZIERT. SIE WURDEN ENTFÜHRT.

Sie waren großartige Tempel, die zu Beginn wohltätig waren. Die Pyramiden dienten der Ausrichtung und Verankerung des Planeten. Aber es gab viele Rassen mit versteckten anderen Motiven, die nicht immer die höchsten waren. Einige Pyramiden, die gefunden wurden, sind nicht notwendiger Weise hilfreich. Ihre Energien sind deshalb nicht unbedingt gut, da sie entwendet wurden. Daher, ja, es geschieht ein Erwachen der Guten von ihnen. Worauf wir hoffen, ist, dass Gruppen wie diese von Jonette geführte, und auch andere, beginnen werden, die Pyramiden zu öffnen, die der Öffnung bedürfen. Diese werden sich öffnen, wenn sich ihre Resonanzfelder mit den offenen Herzen der Menschen verbinden, WEIL DIE HERZENERGIEFREQUENZEN DER MENSCHHEIT FÜR DAS ÖFFNEN DIESER PLÄTZE LEBENSWICHTIG SIND. DIESE PLÄTZE SIND INNERLICH MIT DEN MENSCHLICHEN HERZEN VERBUNDEN. Wenn Ihr von der Sonnenpyramide und der Mondpyramide in Bosnien sprecht geht es nicht unbedingt um die Sonne und den Mond im astronomischen Sinne, es ist die Energie von Gold und Silber, die im menschlichen Energiefeld und den Herzen fließt. Die Herzenergie von diesen sehr wohltätigen Strukturen und der erwachenden Menschen wird ein ganz eigenes Resonanzfeld erschaffen, einem Tsunami gleich, der einige der niederen Portale und Frequenzen wegschlagen wird.

FRAGE: Ich möchte hierzu gern gerade anmerken, ich habe das Gefühl, dass diese Reise nicht nur für diese Gruppe ist, sondern auch für jene, die sich zu dieser Energie und Arbeit damit hingezogen fühlen. Ich möchte diese Menschen dazu ermutigen, sich uns anzuschließen, wenn wir mit den Energien dort in der Türkei und Bosnien arbeiten.

Wird es den Archäologen wohl noch zu unseren Lebzeiten gelingen, unsere Geschichte umzuschreiben ?

MARK: Sie werden einige Teile umschreiben, nur halten diejenigen, die die Lehrbücher zur Geschichte geschaffen haben, alles desinfiziert (bereinigt), daher werden sie eine historische Revision nicht so leicht geschehen lassen. Eure gesamte Geschichte ist auf solchen Ebenen total bereinigt, so dass Eure Intuition viel besser zu einer angemessenen Einschätzung in der Lage ist als alles, was Ihr darüber gelesen habt.

Und so danken wir Euch, dies ist Mark. "

Für weitere Informationen zu Jonettes Reise im September 2015 zu deb bosnischen Pyramiden und der kroatischen Küste geht zu www.JonetteCrowley.com

 

Copyright 2015  www.JonetteCrowley.com

 

Übersetzt: Sabine Mara D'Hondt. 20.07.2015

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

Über die Dualität hinaus – Keine Geheimnisse mehr!

Blogbeitrag vom 24. Juni 2015

 

Eine Haltung von Power (Kraft) in diesem Neuen Zeitalter

‚MARK‘ gechannelt von Jonette Crowley

 

 

 

Willkommen. Dies ist Mark.

Um diesen Planeten herum gibt es 12 größere Knotenpunkte. Jonette nannte sie ‚Sonnenscheiben‘. Es sind Knotenpunkte. Diese Knotenpunkte erwachen – erwecken ein neues Gitternetz (grid work) – ein kristallines Gitternetz, ein Gitternetz, das multidimensional ist und überhaupt nicht mehr als Gitter (grid) funktioniert.

 

Seid in euch selbst geerdet, keine Ablenkungen

 

Es ist, als ob die Menschheit von Telegrafendrähten zu multidimensionalem Breitband wechselt. So viel Kommunikation, so viele Verbindungen untereinander. Es ist sehr wichtig, dass du in dir selbst geerdet bist, dass du dich wahrhaft liebst und dass du gut für dich sorgst, denn bei so vielen multidimensionalen Verbindungen und Querverbindungen kann es viel zu viele Ablenkungen geben. Wähle aus, von was du dich ablenken lässt. Wähle sorgfältig, welche Fernsehsendung du dir anschaust. Wähle sorgfältig, an welchen Gesprächen du dich beteiligst und welche Bücher du liest. Die Ablenkungen werden nicht weniger werden. Komme immer wieder in deine Mitte zurück und zu dem, was sie [deine Mitte – Anm.d.Übers.] in der Umgebung aufspüren will. Wenn du klar in der Wahrheit deiner Mitte stehst, wird das, was du brauchst und das, was du suchst, dich finden. Das ist es, was ihr Magie nennt. Dazu ist es notwendig, dass du magnetisch Du bist, kraftvoll magnetisch Du. Das Gegenstück/die Ergänzung zu deinem Magnetismus und deiner Göttlichkeit wird dich finden, egal wie viele Hürden es dafür überwinden muss.

 

Eure Welt besteht aus Ablenkungen. Auch eure Einstellung zu spirituellem Wachstum war eine Ablenkung für euch. Eure Welt basiert auf einem Modell von „finde die Fehler und behebe sie“. Auch euer spirituelles Wachstum folgte diesem Muster. Ihr habt nach Bereichen gesucht, in denen ihr blockiert seid. Ihr habt danach gesucht, wo eure vergangenen Leben noch nicht geklärt sind. Ihr sucht danach, damit ihr das finden und ausbessern könnt. Wir erinnern euch daran, dass dies die ultimative Ablenkung ist. Stattdessen haltet an der magnetischen Wahrheit eurer Seele fest, ungeachtet früherer Schmerzen, ungeachtet vergangener schlechter Entscheidungen und verlorener oder vergeudeter Lebenszeiten. Haltet nur die Wahrheit eurer unendlichen, unstrittigen und unveräußerlichen Schönheit. Wenn ihr das tut, säht sich die Schönheit als Fraktale von immer mehr eurer Schönheit.

 

In der Vergangenheit haben wir euch gebeten furchtlos zu sein, aber furchtlos zu sein erfordert einen Glauben an Angst/Furcht. Jetzt bitten wir euch göttlich schön zu sein, wunderschön neutral weder Angst/Furcht noch Furchtlosigkeit zu kennen – seid kraftvoll und mitfühlend neutral. Wir haben schon über richtig und falsch, gut und schlecht gesprochen – geht darüber hinaus. Geht auch über das Bedürfnis, zu gewinnen oder zu verlieren hinaus, zu haben oder nicht zu haben. Nehmt wahr, dass die Dualität eurer Welt sehr wenig Spielraum lässt. Macht diese Neutralität zuerst in euren Gedanken geltend und wie ihr zu euch selbst steht. Ihr werdet sehen, dass die Dualität unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbricht. Über die Dualität hinaus gibt es eine Neue-Erde-Inklusivität [New Earth inclusivity], die lebendiger ist, als ihr euch vorstellen könnt, mehr untereinander verbunden auf wunderbare Weisen. Einige der Veränderungen, um die ihr bittet, können nicht wirklich umworben werden [im Sinne von „jemanden den Hof machen“, „um jemanden freien“ – Anm.d.Übers.], aber sie umwerben dich. Die Haltung des Zulassens ist eine der kraftvollsten Haltungen, die ihr einnehmen könnt.

 

„Keine Geheimnisse mehr!”

 

Wir sprachen über Transparenz und über „keine Geheimnisse mehr”. Damit wird eure Welt schwer zurechtkommen. Bittet weiter für eine Welt ohne Geheimnisse, egal welche Störungen es verursacht, die Wahrheit zu kennen. Wenn ihr stark seid, könnt ihr befehlen: „Keine Geheimnisse mehr!“ Menschen in Institutionen haben Geheimnisse gehütet, weil sie die Unsicherheit der Menschheit fürchteten. Die Geheimnisse wurden nicht immer behütet, um die Menschheit zu kontrollieren, sondern weil man dachte, so die Sicherheit der Menschheit zu beschützen. Wenn ihr stark bleibt, sendet ihr Schwingungen ins Universum die sagen: „Wir sind stark, gleichgültig wie die Wahrheit aussieht. Wir zwingen diese Wahrheiten dazu, ans Licht zu kommen – unmissverständlich und jetzt!“ Wir bitten euch darum, ein Wahrheitsmagnet zu sein in allem, was ihr lest, und allem, was ihr denkt, und in eurer Traumzeit. Ruft die Wahrheit hervor – ohne zu entscheiden, was gut oder schlecht ist, oder ob ihr es mögen werdet oder nicht. Eure göttliche Neutralität ist der einzige Teil von euch, der die Wahrheit hervorrufen/wachrufen kann. Angst/Furcht oder Furchtlosigkeit werden es niemals tun. Ruft die Wahrheit hervor. Sie wird von den Regierungen kommen. Sie wird von Religionen kommen. Sie wird von Organisationen kommen, von Menschen und von Firmen. Der einzige Weg wie ihr die Wahrheit hervorrufen könnt, ist es, euch nicht dafür zu interessieren, was herauskommt, diesbezüglich keine festen Vorstellungen oder Überzeugungen zu haben, nicht zu sagen: „Ah, das beweist dies oder das beweist jenes.“ Eure Neutralität und euer Mitgefühl sind es, welche die Wahrheit hervorrufen. Versteht ihr?

 

Es ist eine starke Forderung an das Universum und ihr als Anfordernde/r müsst stark sein. Ihr fragt euch, warum Geheimnisse und die Wahrheit versteckt bleiben konnten. Der Grund dafür ist, dass man ihnen nicht mit göttlicher Neutralität begegnet wäre, sondern eher mit mehr Beurteilung und mehr Polarisierung. Es wird nicht viele brauchen, um die Wahrheit hervorzurufen. Die Wahrheit wird das Fundament verändern. Seid Wahrheitssuchende. Es geht nicht darum, was herauskommt. Es geht darum, die Schleier und Filter und Schutzvorrichtungen zu verringern, die Menschen und diese Welt zu göttlicher Neutralität, Klarheit und Schönheit hin zu bewegen.

 

Seid schonunglos klar

 

Wir möchten das Wort ‘schonungslos’ benutzen. (Wir entschuldigen uns bei denen, deren Muttersprache nicht Englisch ist, da Jonette einen größeren Wortschatz benutzt als sonst.) Wir bitten euch, schonungslos zu sein, wenn ihr euch selbst betrachtet – nicht schonungslos im Sinne von Beurteilen, sondern schonungslos auf eine Art und Weise die euch erlaubt, die Wahrheit, die in euch versteckt ist, die von euren Mustern, der Stimme eures inneren Kritikers, eurer kulturellen Erziehung überlagert wurde, zu erkennen. Wir bitten euch, schonungslos beim Ablösen all dessen zu sein, und dann bitten wir euch, mitfühlend zu sein in der Begegnung mit dem, was sichtbar wird, wenn das, was es vor euch versteckt hat, geklärt ist. Seid schonungsslos klar und erkennt mitfühlend an, was versteckt gehalten wurde. Das ist eure Hausaufgabe. Es ist keine einfache Lektion. Klärt rücksichtslos, erkennt mitfühlend an. Tut es für euch selbst. Es ist nicht eure Aufgabe, herumzugehen und darüber nachzudenken, wie andere Menschen schonungslos klar sein sollten.

 

Der Vortex des Wachstums vergrößert sich schneller. Die Helfer der Welt schauen auf euch und suchen nach Anzeichen, worauf sie als nächstes ihre Aufmerksamkeit richten sollen. Wir erinnern euch daran, in eure Meisterschaft zu gehen – nicht auf den Weg der Meisterschaft, sondern zu erkennen, dass ihr bereits ein Meister seid.

 

Wir laden euch ein, in euer Inneres zu gehen, dorthin wo ihr klar und zart seid, wo alle Täuschungen, alle Filter und alle Muster abgestreift wurden. Spürt dort die Zartheit und die große Schönheit von euch.

 

Der Raum dieser neuen Welt wird euch weiterhin lehren, führen und sich mit euch integrieren, ob ihr euch dessen bewusst seid oder nicht. Die Art und Weise wie sich das Universum euch gezeigt hat, erschien euch nicht immer vertrauenswürdig, aber wir bitten euch in dieser neuen Welt darum, zu vertrauen, dass das Universum eine kreative Kraft ist und dass Schöpfung eine Auswirkung von „nur Liebe“ [only of love] ist. Wir bitten dich, alle Beweise, warum ihr nicht vertrauen solltet, außer Acht zu lassen und trotzdem zu vertrauen.

 

Ihr seid kraftvolle Lichter. Wir danken euch. Dies ist Mark.

 

Auszug aus unserer derzeitigen Kursreihe Die 9. Dimension – Teil III – Die Neue Welt, Lektion 4 – Neue Erde Avatar & Mitfühlende Neutralität, 15. Juni 2015.

 

Mark, gechannelt von Jonette, Copyright 2015, www.JonetteCrowley.com (303) 689-9318

 

Deutsche Übersetzung: Meggi Erman, www.zentrum-beyond.de

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

 

 

 

A Mission of Love

 

MARK 

 

gechannelt von Jonette Crowley

 

 

Willkommen Freiwillige, ich bin es, Mark.

 

Jetzt da ihr rekalibriert seid, oder sagen wir re-rekalibriert, da viele von euch ja die flammende Kristallenergie kennen. Es ist der Kristall der „Prana“, der Kristall der Geburt. Aber ich sage neu kalibriert, weil ihr in diesem Körper nicht in der Lage wart, diese chronische  Nahrung aufzunehmen. Die Verbindung zum flammenden Kristall wird euch die Möglichkeit eröffnen euch mit der puren Lebenskraft zu verbinden. Die Nullpunktenergie des Universums. Ihr werdet euch wahrscheinlich klarer fühlen, energiereicher, es kann auch tatsächlich sein, dass ihr weniger Essen und weniger Schlaf brauchen werde, wenn ihr euch mit dieser Energie verbindet und sich euer Körper daran gewöhnt,

Dies ist nicht nur eine kristalline Veränderung, es ist eine Veränderung die jeden Einzelnen befähigt, sich mit der Göttlichkeit, der „Prana“ zu verbinden.

Wir gehen nun zurück zu diesem Kristall, aber natürlich habt ihr ihn eigentlich nie verlassen, weil er sich immer in euch spiegelt.

Und jetzt stellt euch vor, der Kristall ist in euch, weil ihr vollständig seid und jetzt nicht mehr zur Venus gehen müsst. Der flammende Kristall ist in jeder Zelle von euch, überall in eurem Körper. Fühlt wie einfach ihr es spüren könnt. Und vielleicht bemerkt ihr auch, ohne dass ich etwas sage, das sich jede einzelne eurer Zellen in die 8te Dimension bewegt. Ihr könnt die schwarzen Löcher fühlen, die Sternentore in jeder Zelle, die sich ins Universum bewegt hat.

Du fühlst deinen Körper stärker.
Der Grund, warum diese Sitzung „die Vorbereitung auf die Verschiebung 2012 heißt, ist heute Abend. Das ist der größte Schritt den ihr bisher in bei der Vorbereitung auf das neue Bewusstsein gemacht habt. Ja, es schien wie eine liebliche Reise zur Venus, aber dieser Schritt verändert tatsächlich die Größe des Bewusstwerdens zu neuen Gedanken, zu neuen Beispielen. Es kann sein, dass ihr euch nun außerhalb der Schwingung bewegt, wo ihr euch voll und satt fühlt und doch ist dort keine Bewegung mehr. Es gibt dort nur eine leise Quelle von unendlicher Gnade auf jeder erreichten Stufe.

Ja, es gibt noch die vibrierende Welt, in der ihr lebt, aber mehr und mehr eures Bewusstwerdens wird sich über diese formlose, reiche, wirkliche Alles-Welt klar.

Ich gebe euch nun wieder ein paar Minuten um euch auf dieses Gefühl, diese Erfahrung einzulassen und um es zu verteilen, noch stärker durch alle bekannte Existenz. Nicht nur durch die Menschheit und nicht nur durch die Erde.

Bemerkt die Veränderungen in euch. Euren Zustand, eure Kraft, eure Anwesenheit, euer Sein und euren Geist.

Die Frequenz des flammenden Kristalls ist die Frequenz des Herzens unter dem Herzen. Viele menschliche Herzen haben sich aufgrund von Schmerz, aufgrund von anderen Leben und aufgrund von Schwierigkeiten verschlossen, aber dieses Herz unter dem Herzen hilft die verschlossenen Menschenherzen wieder zu öffnen. Vielleicht auch die verschlossenen Bereiche in deinem Herzen. Spüre, dass die Möglichkeit des Liebens und Geliebtwerdens, diese verschlossene Türe zu deinem Herzen und zu anderen Herzen durch die Frequenz des flammenden Kristalls öffnet. Vielleicht könnt ihr es sogar in eurem Herzen spüren.

Ok, liebe Krieger des Lichts, findet eure Gruppe, finde die Stärke in der Allheit hier, weil es eine Mission zu erfüllen gibt. Finde deine Kraft, deine Ausstrahlung, deine Verbindung, deine Herzöffnung und deine innere Herzöffnung.

Die Vergangenheit des Weltalters. Diese Erde ist zur Heimat von Wesenheiten geworden, die in Angst leben. Sie agieren durch Angst auf eine Art und Weise, die dunkel erscheint. Sie werden von der Angst gefüttert, auf eine Art und Weise, die sie am Leben erhält. Weil ihre Angst so stark ist, sind ein paar Furchtlose genug, um sich ihnen zu stellen. Es sind Wesenheiten von anderen Dimensionen, Wesenheiten von anderen Welten. Aber für eine Ewigkeit, war die Erde ihr Zuhause. Einige sind hier gefangen, andere sind freiwillig hier. Und es ist nur die Kraft und die Stärke der Liebe, durch Liebe verbunden und durch Liebe kommunizierend, vor der diese Wesen Angst haben. Ihre Angst und ihre Dunkelheit lässt sie nicht erhellen, lässt sie wütend und dunkel werden. Aber es ist nur ihre Angst, die diese Spirale in erster Linie verursacht hat. Und sie wurden in ein Dimensionengefängnis gesperrt, weil Angst eine isolierende Energie ist.

Liebe kann sie befreien. Und nun bitten wir euch, uns durch die Kraft dieses flammenden Venuskristalls, anzuschließen. Die Liebe unter der Liebe. Sendet eurer starkes und mächtiges, vereintes Bewusstsein um diesen Planeten zu den anderen Dimensionen dieses Planeten, dorthin, wo Dunkelheit und Angst eingeschlossen wurden und die verängstigt wurden, die nicht furchtlos sind.

Wir werden wieder still sein. Folgt nun eurem eigenen Instinkt, denn ihr seid weise. Lasst die großartige kristalline Kraft der Liebe frei, lasst sie in unbekannte Wesenheiten und Dimensionen fließen, befreit sie von ihrer Dunkelheit und ihrer Angst.

Macht Platz für die multiplen Ebenen der Transformation von Dunkelheit und Angst. Transformation der Wesenheiten, Transformation der Dunkelheit und Angst in den menschlichen Herzen und in euren Herzen. Transformiert Dunkelheit und Angst, die schon kristallisiert worden sind, in eurer Politik in euren Strukturen und in eurer Wirtschaft zu der LIEBE die ihr seid. Transformiert, transformiert, transformiert.

Du fühlst das dein Licht und die Art und Weise wie du durch Vergebung und durch Reinheit dieses Licht trägst, die dunkelste Dunkelheit und die ängstlichsten Kreaturen und Aspekte dazu eingeladen werden, aus ihrem Schatten zu kommen und ins Licht zu treten. Das eine heilende, barmherzige Licht, das sich den Verdammten annimmt und sie in ihre Auferstehung führt. Und fühle außerdem, wie es deine Liebe größer macht und wie es dein tiefes Mitempfinden noch tiefer macht. Wir sind diesen Wesenheiten zuerst mit Angst und Ärger entgegengetreten, nicht mit Liebe und so haben sie uns geantwortet, mit Kampf und Verrat, nicht Liebe. Tauche ein in die Vergangenheit, die Zukunft, tauche ein in die Erde und die Galaxien und erhelle die dunkeln Dimensionen der Angst.
Einigen von euch wird auffallen, jetzt da ihr diese kristalline entflammte Energie, dieses liebende Licht, durch die Erde und die Dimensionen verteilt, dass es Plätze gibt, auf die sich dieses Licht besonders konzentriert. Es entstehen Spiralen dieses liebenden Lichts. Platziert dieses kristalline, konzentrierte Signalfeuer der Liebe um das Gitternetz der Erde, in Form besonderer Knoten. So sind sie dauernde Erzeuger oder immerbrennende Fackeln, wenn ihr so wollt, die nicht aufhören werden diese Energie durch die Dunkelheit und Angst auszustrahlen. Ihr macht dies jetzt nicht einmalig sondern pflanzt Erzeuger in die Kraftfelder der Erde.

Diese Erzeuger haben Mitgefühl, die sind durch eure Energie lebendig. Sie werden dieses Licht immer weiter in das Gitternetz füttern.

Seht mit eurem inneren Auge, die Öffnung der liebenden Herzen und die Öffnung der Wesenheiten und Aspekte die wir in dieser Dunkelheit angstvoll fürchteten. Schau wie sich die liebenden Herzen der Menschheit öffnen. Bezeugt diese Veränderung.

Wenn ihr dieses also macht geliebte Freiwillige, wisst, dass ihr nach den tiefen dunklen Geheimnissen fragt. Angst rebelliert bevor sie in Licht verwandelt wird. Ihr fragt nicht danach, ob ihr sie kennt, ihr fragt nach einem Aufhellen des Unterbewusstseins aller eurer Leben. Jetzt da ihr wisst was zu tun ist, fühlt dieses Licht, dass in all eure Dimensionen und Leben geht.

Fühle wie du weicher und geschmeidig wirst. Wie du von innen tief erhellt und erfüllt wirst. Liebe hinter der Liebe. Es gibt viele verschiedene Arten von Liebe. Die Liebe die du kennst, ist generell eine emotionale Liebe. Wir wünschen uns, dass du die scheinende Stärke der transformierenden Liebe erfahren kannst. Liebe die ALLES verändert. Fühle dies jetzt in der vollständigen siebten Dimension.
Lass zu, dass diese Art von Liebe deinen Widerstand, deine Logik und vergangene Verhaltensweisen überwältigt. Lass es nicht etwas sein, wozu du arbeiten musst, sondern sei einfach du. Transformiere JETZT.

Lass diese Liebe auf deine persönliche Vergangenheit scheinen. So macht es deine Gesundheit gesünder, dein Glück glücklicher und deinen Reichtum reicher und deine Umgebung schöner. Fühle, dass all das möglich und wahr ist.
Alles pendelt sich nun in deiner anatomischen Struktur, deinem Körper ein und du empfängst. Du empfängst Liebe und Unterstützung, Licht und Wissen und es fließt endlos in dich ein. Ja, sogar als Mensch fließt es in dich.

Ihr habt viel getan, als Freiwillige. Und nur das ihr es wisst, ihr werdet wohl auch heute Nacht freiwillig dienen
J. Aber ich verspreche euch, es wird sich nicht auf euren Schlaf auswirken, weil ihr so multidimensional seid!

Und um nun diese gemeinsame Zeit mit euch zu beenden, möchten wir, dass ihr bereit seid, einen kosmischen Schatz zu erhalten. Also stellt euch vor, auf einem silbergoldenen Teller wird euch ein Glückskeks angeboten und wenn du ihn fühlst und fast schmecken und riechen kannst, brech ihn auf und schau was das kleine Stück Papier dir sagen will. (Auf der einen Seite sind die Lottozahlen J.) Lass diese Botschaft nicht nur durch deine Augen und deinen Verstand, sondern sorge dafür, dass es sich ausbreiten und programmieren kann auf das kristalline Wesen, das du bist. Ja und lass sich auch diese Lottozahlen in dich transformieren/ integrieren.

Ok und nur dass ihr es wisst, die Dunkelheit und die Angst die ihr transformiert habt oder geholfen habt zu transformieren mit dem Licht, dass ihr haltet, wird zu eurem leidenschaftlichstem Verbündeten werden. Einst war er dunkel und dein Feind oder dunkel und deine Angst und wird jetzt du deinem besten Freund. Gib Liebe zu allem was dunkel ist und Angst hat und es wird dich beschützen und lieben. Fühl die Freigabe von noch mehr Kraft und Licht, so dass alles dunkle noch mehr ins Licht rückt.
Es wird heute nicht zu 100% geschehen, aber sie können fühlen, dass sich die Türen öffnen und das sie ihre Gefängnisse frei lassen, wenn sie für das Licht bereit sind. Bitte um persönliche Gefallen und Unterstützung vom Universum, weil du persönliche Arbeit tun wirst. Bitte um Glückskekse, wann immer du sie brauchst. Eigentlich kannst du jeden Tag deine Augen schließen und nach einem Glückskeks fragen.

Du bist so geliebt, lass Margie zu deinem Weg werden.

Danke, this is Mark.

 

© Copyright 2010: Jonette Crowley, www.centerforcreativeconsciousness.com


Übersetzung – mit freundlicher Genehmigung von Jonette Crowley: Fabienne Maul 

 

Hier sämtliche Channelings von MARK durch Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Bitte besucht den Listening & Viewing Room von Jonette Crowley…. bitte anklicken

 

Hier könnt ihr die Triologien von MARK in deutscher Sprache erwerben…. bitte anklicken

                

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jonette Crowley, Maria Gambel